Chansons, Lieder und Folk: Los Vecinos gastieren in Bütgenbach

Lateinamerikanische Musik vom Feinsten präsentiert das international besetzte Quartett Los Vecinos am Samstag, dem 9. Dezember, in Bütgenbach. Die Percussionistin Karolien Verheyen ist zu Gast im Studio.

Los Vecinos (Pressefoto)

Los Vecinos (Pressefoto)

Mit akustischen Klängen und exotischer Atmosphäre nimmt das Quartett „Los Vecinos“ (Die Nachbarn) die Zuhörer mit auf eine Reise durch Südamerika, Frankreich und Spanien. Bei den vier Musikern trifft Chansonfeeling auf lateinamerikanische Leidenschaft.

An diesem Samstag, dem 9. Dezember, gastieren Lods Vecinos um 22 Uhr in Bütgenbach (The Pub) für ein Benefizkonzert. Los Vecinos sind die Französin Emmanuelle Schroeteler (Gesang und Gitarre), der Spanier Eduardo Blumenstock (Gitarre, Piano, Gesang), der Deutsche Harry Götz (Bass) und die Belgierin Karolien Verheyen (Percussion). Internationaler geht es nicht! Karolien ist zu Gast bei Hans Reul und stellt die Band vor.

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150