Forum – 10. März

Thema in der Kultursendung am 10. März sind unter anderem die Dreharbeiten am Kreuz der Verlobten im Hohen Venn. Der Regisseur Stéphane Xhrouët hat sich von der tragischen Liebesgeschichte inspirieren lassen und sie als Grundlage für einen Spielfilm genommen.

Das "Kreuz der Verlobten" im Hohen Venn (Bild: Ostbelgien.eu)

Das "Kreuz der Verlobten" im Hohen Venn (Bild: Ostbelgien.eu)

  • Das Kreuz im Venn: Die tragische Liebesgeschichte kommt jetzt ins Kino
  • Von Wolle und Weibern: Die Tuchfabrik Müller in Euskirchen thematisiert Realität und Mythos der Frauenrechte in den 1920er Jahren
  • Fotografinnen an der Front: Kriegsfotos von Frauen im Düsseldorfer Kunstpalast
  • Bilderkriegerin: Das Kölner Kollwitz-Museum erinnert an Pulitzer-Preisträgerin Anja Niedringhaus
  • Pilgerstätte: Das Bonner Beethoven-Haus wird erneuert
  • Weltliteratur auf Platt: Der Eupener Siegfried Theissen hat „Der kleine Prinz“ in die Eupener Mundart übertragen
  • Sprache im Rheinland: Der LVR präsentiert ein Wissensportal zur Regionalsprache
  • Migrantes: Eine Ausstellung im Alten Schlachhof in Eupen

Rudolf Kremer