Forum präsentiert „Ehrenwort“ von Ingrid Noll

Das BRF1-Kulturmagazin am 21. November – unter anderem mit: "Ehrenwort", das neue Werk der deutschen Krimi-Autorin Ingrid Noll.

"Ehrenwort" von Ingrid Noll

Das Kulturmagazin auf BRF 1

Ehrenwort: Krimi als Sozialportrait

„Ehrenwort“ heißt das neue Buch von Ingrid Noll, das sich sofort auf den Bestseller-Listen einen Platz erobert hat. Auch „Ehrenwort“ ist wieder ein Krimi, aber eigentlich doch viel mehr eine Sozialstudie.

Es geht um den Umgang mit alten Menschen, um die Eheprobleme der mittleren Generation und um die Nöte der jungen Menschen, nicht nur finanzieller, sondern auch intellektueller Art.

Hauptdarsteller sind der 90-jährige Willy Knobel und sein Enkel Max.

Weitere Themen

  • Schichtwechsel: Eine Ausstellung mit Kunst aus der DDR im Ministerium der DG in Eupen
  • Bilder gegen Armut: Eine Kunstausstellung im Sankt Vither Sozialkaufhaus „Schnäppchen & Bonnes Affaires“
  • Heinrich Böll: Die Werkausgabe in 27 Bänden liegt ab nächster Woche komplett vor