Forum vom 22. Oktober – Eifeler Goldrausch

Eine neue Veröffentlichung des Grenz-Echo-Verlages erzählt die Geschichte des Goldbergbaus in der Eifel. Hermann-Josef Giesen ist der Autor von "Eifelgold". Spannend: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erlebte die Gegend einen regelrechten Goldrausch.

Goldsuche in Amel

Die weiteren Themen in der Kultursendung:

  •  „Aufbruch und Absturz“ : Berlin präsentiert eine sehenswerte Schau über 100 Jahre Russische Revolution
  • „Retrospektive“ : Duisburg und Düren würdigen den Stolberger Maler Karl Fred Dahmen
  • „Kunst für eine Stadt“ : Ein Bildhauer aus Tübingen wird mit einer Stele den St.Vither Rathausplatz verschönern
  • „Wunsch und Wirklichkeit“ : eine Ausstellung in Neuss zeigt, wie die Fotografie die Porträtkunst beeinflusst hat
  • „Eifelgold“ : Hermann-Josef Giesen erzählt die Geschichte des Goldrausches in der Eifel
  • „Pils, Protokoll und Palaver“ : Das Haus der Geschichte in Bonn spürt in der Ausstellung „Mein Verein“ der Geschichte des Vereinswesens nach

Rudolf Kremer - Foto: Geschichtsverein ZVS