Die 2316. Hitparade von Samstag, dem 2. März 2019

Kurz nach seinem 70. Geburtstag schafft Joachim Witt mit großem Orchester sein Comeback in der Hitparade: Die neue Version seines NDW-Hits "Goldener Reiter" galoppiert als höchster Neuzugang auf den sechsten Platz. Auch Grace Carter und Pink können sich auf Anhieb in den Top Ten platzieren. Aufsteiger der Woche ist Sam Smith, der sich vom vorletzten auf den fünften Platz verbessert. Ganz vorn bleiben Lady Gaga und Bradley Cooper. Dagegen fällt Dermot Kennedy mit seinem Debüt-Hit "Power Over Me" nach sieben Wochen raus aus den Top 40.

JoachimWitt; MeadowLakeMusic

JoachimWitt (Bild: MeadowLakeMusic)

Platzierungen:

PlatzVorw.Interpret - Titel - (Marke)Laufw.
11
Lady Gaga
Shallow (& Bradley Cooper)
SURCO REC.
21
24
Zaz
Demain C'est Toi
WARNER MUSIC
11
33
Herbert Grönemeyer
Sekundenglück
VERTIGO BERLIN
21
42
Pet Shop Boys
Give Stupidity A Chance
KOBALT
2
539
Sam Smith
Fire On Fire
UMI/keins
8
6NEU
Joachim Witt
Goldener Reiter
MEADOW LAKE MUSIC
NEU
76
Mark Forster
Einmal
FOUR MUSIC
20
8NEU
Grace Carter
Heal Me
COLUMBIA
NEU
95
Revolverheld
So Wie Jetzt
COLUMBIA
2
10NEU
P!nk
Walk Me Home
RCA
NEU
1117
Lady Gaga
Always Remember Us This Way
SURCO REC.
7
1210
Zaz
Que Vendra
WARNER MUSIC
14
1327
Max Im Parkhaus
Adrenalin
DA
4
14NEU
Stereoact
Nicht Allein Sein (Feat. Vincent Gross)
ARIOLA
NEU
1511
Omd
One More Time
RCA DEUTSCHLAND
53
16NEU
Mike & The Mechanics
Out Of The Blue
BMG RIGHTS MANAGEMENT
NEU
177
Pur
Beinah
MUSIC PUR
26
189
Mabel
Don't Call Me Up
POLYDOR
3
1913
Lena
Thank You
POLYDOR
14
2021
Manic
Some Flower Needs A Lot Of Water
EIGENPRODUKTION
9
2112
Dido
Hurricanes
BMG RIGHTS MANAGEMENT
14
2220
Mark Ronson
Nothing Breaks Like A Heart (Feat. Miley Cyrus)
COLUMBIA
8
2336
Andy Houscheid
Talent
STURM & KLANG
39
2438
Herbert Grönemeyer
Bist Du Da
VERTIGO BERLIN
4
25NEU
John Legend
Preach
COLUMBIA
NEU
26NEU
Billie Eilish
Bury A Friend
INTERSCOPE
NEU
2728
Pur
Zu Ende Träumen
MUSIC PUR
35
2814
U2
Summer Of Love
ISLAND
25
2940
Bosse
Ich Warte Auf Dich
VERTIGO BERLIN
5
3029
Yves Paquet
Talk About The Weather
UNIVERSAL MUSIC
5
318
Avantasia
Moonglow (Feat. Candice Night)
NUCLEAR BLAST
2
3222
The Cranberries
All Over Now
BMG RIGHTS MANAGEMENT
6
3335
Tokio Hotel
Melancholic Paradise
STARWATCH ENTERNAINMENT
3
3416
Santana
In Search Of Mona Lisa
CONCORD MUSIC
4
3515
Dido
Give You Up
BMG RIGHTS MANAGEMENT
5
3626
Vampire Weekend
Harmony Hall
COLUMBIA
2
3718
James Morrison
My Love Goes On (Feat. Joss Stone)
POLYDOR
2
3833
The Killers
Land Of The Free
ISLAND
6
39NEU
Steve Aoki & Alan Walker
Are You Lonely (Feat. Isak)
ULTRA REC.
NEU
40NEU
Ariana Grande
Break Up With Your Girlfriend, I'm Bored
REPUBLIC
NEU

Neuvorstellungen:

Bryan Adams
All Or Nothing
POLYDOR
Christine And The Queens
Comme Si
BECAUSE MUSIC
James Bay
Peer Pressure (Feat. Julia Michaels)
SURCO REC.
Sisters
Sister
POLYDOR
Micast
You'll Never Know (Feat. Kya)
ZOOLAND MUSIC
Emmanuel Moire
Le Heros
MERCURY
Freya Ridings
You Mean The World To Me
ISLAND
J.j. Cale
Chasing You
BECAUSE MUSIC
Martin Jensen
Nobody (& James Arthur)
VIRGIN
Avril Lavigne
Dumb Blonde (Feat. Nicki Minaj)
BMG RIGHTS MANAGEMENT

Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail mit.

Und das gibt’s zu gewinnen

Interpret

Titel der CD

Bryan Adams The Best Of Me
Billy Joel Greatest Hits
Snow Patrol Wildness
Backstreet Boys DNA
Mark Knopfler Down The Road Wherever
Celine Dion The Essential
Bosse Alles ist jetzt
Ed Sheeran Divide
Lea Zwischen meinen Zeilen
Edith Piaf Hymne à l‘amour
Kate Bush The Whole Story
Florence + The Machine High As Hope

Volker Sailer

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150