Die 2369. Hitparade von Samstag, dem 14. März 2020

Kamikaze aus Düsseldorf: Die Toten Hosen schaffen auf Platz sechs den höchsten Neuzugang. Für Lea geht es mit dem "Treppenhaus" auf Platz 13. Außerdem neu dabei sind diesmal Mabel, Keiino, SZA & Justin Timberlake und Ray Dalton. AnnenMayKantereit verbessern sich vom vorletzten auf den zwölften Platz und sind damit Aufsteiger der Woche. Vorn liegt weiter Johannes Oerding vor Silbermond und The Weeknd. Dagegen sind Dido nach 20 und Rammstein nach 43 Wochen rausgefallen.

Die Toten Hosen (Bild: JKP)

Die Toten Hosen; JKP

Platzierungen:

PlatzVorw.Interpret - Titel - (Marke)Laufw.
11
Johannes Oerding
An Guten Tagen
COLUMBIA
49
22
Silbermond
In Meiner Erinnerung
SMD/VERSCHWENDE DEINE ZEIT
16
33
The Weeknd
Blinding Lights
SURCO REC.
13
47
Coldplay
Orphans
WARNER MUSIC GROUP
18
54
Mark Forster
194 Länder
SMD/ MARECS
25
6NEU
Die Toten Hosen
Kamikaze
JKP
NEU
75
Billie Eilish
No Time To Die
SURCO REC.
4
86
Duncan Laurence
Love Don't Hate It
UMI/KEINS
15
914
Hooverphonic
Release Me
UNIVERSAL MUSIC
2
1010
Coldplay
Cry Cry Cry
PARLOPHONE
3
1121
Die Toten Hosen
Feiern Im Regen
JKP
19
1239
Annenmaykantereit
Ausgehen
UMD/VERTIGO BERLIN
5
13NEU
Lea
Treppenhaus
FOUR MUSIC
NEU
148
Ben Dolic
Violent Thing (Feat. B-Ok)
AIRFORCE1
2
1516
James Blunt
Monsters
WARNER MUSIC
7
1633
Dua Lipa
Physical
URBAN
6
1712
Alanis Morissette
Smiling
SMD/RCA DEUTSCHLAND
3
1823
Milow
Nobody Needs You Like I Do
HOMERUN
9
1930
Heinz Rudolf Kunze
Die Zeit Ist Reif
MEADOW LAKE MUSIC
7
2035
Kim Wilde
Yours 'til The End
UMI/ ISLAND REC.
6
21NEU
Mabel
Boyfriend
UMI/POLYDOR
NEU
2215
Biffy Clyro
Instant History
WARNER MUSIC
2
2320
Milow
Laura's Song
ISLAND
37
2422
Lena
Skinny Bitch
UMI/POLYDOR
8
2513
Sarah Connor
Ich Wünsch Dir
UMD/POLYDOR
28
2619
Bon Jovi
Limitless
SURCO REC.
3
2729
U2
Ahimsa (& A.r Rahman)
UMI/ ISLAND REC.
15
2840
Gil Ofarim
Pierrot
ELE/ ELECTROLA
2
2911
Lady Gaga
Stupid Love
INTERSCOPE
2
3027
Ozzy Osbourne
Ordinary Man (Feat. Elton John)
SMI/ EPIC
8
31NEU
Keiino
Black Leather
BMG RIGHTS MANAGEMENT
NEU
3225
Julien Clerc & Zaz
Ce N'est Rien
WARNER MUSIC GROUP
14
33NEU
Sza
The Other Side (& Justin Timberlake)
RCA
NEU
3436
Roachford
High On Love
BMG RIGHTS MANAGEMENT
3
35NEU
Ray Dalton
In My Bones
EPIC D
NEU
3632
Peter Maffay
Für Immer Jung
RED ROOSTER
2
3718
Johannes Oerding
Alles Okay
SMI/ COLUMBIA
17
3817
Freya Ridings
Love Is Fire
UMI/ ISLAND REC.
8
3931
Felix Jaehn
Close Your Eyes (& Vize Feat. Miss Li)
UMI/VIRGIN
14
4034
Ava Max
Salt
ATLANTIC
3

Neuvorstellungen:

Adel Tawil
1000 Gute Gründe
BMG RIGHTS MANAGEMENT
Nico Santos
Like I Love You (& Topic)
UMI/VIRGIN
The Killers
Caution
UMI/ ISLAND REC.
Bazzi
Young & Alive
WARNER MUSIC
One Republic
Didn't I
INTERSCOPE
Bush
Flowers On A Grave
BMG RIGHTS MANAGEMENT
Alma
Stay All Night
EPIC D
Fabian Harloff
Ich Vermiss Dich Nicht (Missing You)
MUSIC TELEVISION
Saint Jhn
Roses
B1 RECORDINGS
Patricia Kelly
One More Year
ELE/ ELECTROLA

Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen und Spielregeln zur BRF1-Hitparade. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail mit.

Und das gibt’s zu gewinnen

Interpret Titel der CD
James Bay Chaos And The Calm
Adel Tawil & Friends Live aus der Wuhlheide Berlin
Walking On Cars Everything This Way
Lewis Capaldi Divinely Uninspired To A Hellish Extent
Wincent Weiss Irgendwie Anders
Blu Ray Greatest Showman
Rita Ora Phoenix
James Blunt Back To Bedlam
Johannes Oerding Konturen
Pet Shop Boys Hotspot
Dido Still On My Mind
Silbermond Schritte
Mark Forster Liebe
Milow Milow
Sampler Die Hit-Giganten – Best Of 80’s

Volker Sailer