Die 2421. Hitparade von Samstag, dem 27. März 2021

Von Platz 26 an die Spitze: Nathan Evans übernimmt mit "Wellerman" die Führung und verdrängt Milow auf den zweiten Platz. Auch die Imagine Dragons machen einen weiten Sprung nach vorn, ihr "Follow You" steigt von Platz 19 auf den dritten Platz. Den höchsten Neuzugang schaffen London Grammar auf Platz 13. Ebenfalls neu dabei sind Lost Frequencies, Louis, Laura Tesoro & Loïc Nottet und Tom Grennan.

London Grammar - How Does It Feel

London Grammar - How Does It Feel (Bild:UMD/ Polydor)

Platzierungen:

PlatzVorw.Interpret - Titel - (Marke)Laufw.
126
Nathan Evans
Wellerman
UNIVERSAL MUSIC
6
21
Milow
First Day Of My Life
RATSIDE REC.
19
319
Imagine Dragons
Follow You
UMI/ INTERSCOPE
2
46
Amy Macdonald
The Hudson
BMG RIGHTS MANAGEMENT
28
55
Ed Sheeran
Afterglow
ASYLUM
11
64
Silbermond
Ein Anderer Sommer
SMD
25
73
Passenger
Sword From The Stone
COOKING VINYL
10
87
Ac/dc
Shot In The Dark
SMD/ COLUMBIA
22
914
Roxette
Let Your Heart Dance With Me
WARNER MUSIC GROUP
23
102
Max Giesinger
Irgendwann Ist Jetzt
BMG RIGHTS MANAGEMENT
5
119
Hooverphonic
The Wrong Place
UNIVERSAL MUSIC
3
12NEU
London Grammar
How Does It Feel
UMD/ POLYDOR
NEU
138
Reinhard Mey
Nein, Meine Söhne Geb Ich Nicht (& Freunde)
ELE/ ELECTROLA
17
1413
Christina Stürmer
Das Ist Das Leben
BLICKPUNKT POP / ICH LEBE
14
1518
Danny Vera
Roller Coaster
SMD/RCA DEUTSCHLAND
25
1627
Tiësto
The Business
WARNER MUSIC
10
1736
Birdy
Surrender
WARNER MUSIC
6
1810
Michael Schenker Group
After The Rain
NUCLEAR BLAST
4
1911
Metallica
Nothing Else Matters (& San Francisco Symphony)
VERTIGO
34
2015
Ac/dc
Realize
SMD/ COLUMBIA
17
2130
Meduza
Paradise (& Dermot Kennedy)
UMD/ ISLAND REC.
18
2216
Paul Mccartney
Winter Bird / When Winter Comes
UMI/ CAPITOL REC
5
2337
Scars On Louise
Revive In Me
EIGENPRODUKTION
6
2440
Jupiter Jones
Überall Waren Schatten
MATHILDAS UND TITUS TONTRÄGER
7
2522
David Gray
Heart And Soul
AWAL REC.
2
2623
Amy Macdonald
Statues
BMG RIGHTS MANAGEMENT
6
2724
Sarah Connor
Bye Bye
UMD/ POLYDOR
13
2825
Pur
Keiner Will Alleine Sein
UMD/ POLYDOR
25
29NEU
Lost Frequencies
Rise
SMI/ RCA
NEU
3017
The Weeknd
Save Your Tears
UMI/REPUBLIC REC.
11
3128
Leony
Faded Love
KONTOR
2
3229
Schiller
Summer In Berlin (X Alphaville)
SONY MUSIC
7
3334
Jupiter Jones
Atmen
MATHILDAS UND TITUS TONTRÄGER
3
34NEU
Louis
Bad School
BM STUDIO
NEU
3521
Lp
One Last Time
PLAY IT AGAIN SAM
2
3635
Dean Lewis
Falling Up
UMD/ ISLAND REC.
3
37NEU
Laura Tesoro
Strangers (& Loïc Nottet Feat. Alex Germys)
SONY MUSIC
NEU
3832
Alan Walker
Sorry (& Isak)
SONY MUSIC
7
3938
Revolverheld
Abreissen
SMD/ COLUMBIA
2
40NEU
Tom Grennan
It Hurts
SMI/ INSANITY REC.
NEU

Neuvorstellungen:

Milow
Asap
HOMERUN
Demi Lovato
Dancing With The Devil
UMD/ ISLAND REC.
Maroon 5
Beautiful Mistakes (Feat. Megan Thee Stallion)
UMI/ A&M
Malik Harris
Bangin' On My Drum
BETTER NOW RECORDS
Matt Simons
Identity Crisis
PIAS
Henri Pfr
Bruises (& Madism Feat. Lono)
WARNER MUSIC
Bosse
Wild Nach Deinen Augen
UMD/VERTIGO BERLIN
Kings Of Leon
Stormy Weather
SMI/ RCA
Moby
Porcelain (Feat. Jim James)
DEUTSCHE GRAMMOPHON
Daya
Bad Girl
AWAL REC.

Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen und Spielregeln zur BRF1-Hitparade. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail mit.

Und das gibt’s zu gewinnen

Interpret Titel
Ariana Grande Positions
David Bowie Blackstar
Duft Punk Rendom access memories
Gary Moore The Rock Collection
Huey Lewis & The News Greatest hits
James Blunt Moon Landing
Maroon 5 Hands All Over
Mike Oldfield Crises
Miley Cyrus Plastic Hearts
Patricia Kelly One More Year
Paul McCartney Paul McCartney III
Silbermond Leichtes Gepäck
Dermot Kennedy Without fear
Stones scorsese Shine a light

Volker Sailer