Die 2474. Hitparade von Samstag, dem 16. April 2022

Acht Neuvorstellungen haben es diesmal geschafft, sich neu in der BRF-Hitparade zu platzieren. Den größten Sprung schaffte Pietro Lombardi. Mit einem riesigen Satz schaffte er den Sprung gleich auf Platz Zwei. Das ist sensationell. Johannes Oerding wurde von Platz Eins vertrieben durch James Young. Runter von der Zehn auf die 38 ging es für Vater und Sohn Garfunkel. Von der 30 auf die 17 konnte sich „S10“ verbessern. Wieder einmal jede Menge Bewegung in dieser aktuellen Ausgabe.

Pietro Lombardi - Ich lass dich nicht los

Pietro Lombardi - Ich lass dich nicht los (Cover: UMI/ Polydor)

Platzierungen:

PlatzVorw.Interpret - Titel - (Marke)Laufw.
14
Jaymes Young
Infinity
ATLANTIC
8
2NEU
Pietro Lombardi
Ich Lass Dich Nicht Los
UMD/ POLYDOR
NEU
31
Johannes Oerding
Plan A
SMD/ COLUMBIA
3
46
Stromae
L'enfer
UMD/ POLYDOR
13
52
Reinhard Mey
Nein, Meine Söhne Geb Ich Nicht (& Freunde)
ELE/ ELECTROLA
70
63
Wincent Weiss
Morgen
UMD/VERTIGO BERLIN
12
718
Alice Merton
Same Team
PAPER PLANE REC.
2
8NEU
Wincent Weiss
Vielleicht Irgendwann
UMD/VERTIGO BERLIN
NEU
9NEU
Nanée
Tausend Farben
RECORD JET
NEU
107
Ed Sheeran
The Joker And The Queen (Feat. Taylor Swift)
ASYLUM
8
11NEU
Lum!x
Halo (Feat. Pia Maria)
WARNER MUSIC
NEU
128
Abba
I Still Have Faith In You
UNIVERSAL MUSIC
30
1316
Sam Feldt
Follow Me (X Rita Ora)
SMI/ RCA
13
14NEU
Purple Disco Machine
In The Dark (Feat. Sophie And The Giants)
SMD/ COLUMBIA
NEU
1511
Shawn Mendes
When You're Gone
UMD/ ISLAND REC.
2
1613
Laura Pausini
Scatola
WARNER MUSIC
9
1730
S10
De Diepte
NOAH'S ARK BV
5
1814
Udo Lindenberg
Kompass
WARNER MUSIC
19
195
Rammstein
Zeit
UMD/VERTIGO BERLIN
5
209
Zaz
Imagine
WARNER MUSIC
30
2112
Abba
Don't Shut Me Down
UNIVERSAL MUSIC
30
22NEU
Milow
How Love Works
HOMERUN RECORDS
NEU
2317
Sting
Russians
UMI/ A&M
2
2423
Soft Cell
Purple Zone (Feat. Pet Shop Boys)
BMG RIGHTS MANAGEMENT
3
2519
Zaz
Le Jardin Des Larmes (Feat. Till Lindemann)
PARLOPHONE
13
2621
Elton John
Cold Heart (& Dua Lipa)
MERCURY
32
2726
Arcade Fire
The Lightning I, Ii
SMD/ COLUMBIA
4
2829
Jeremie Makiese
Miss You
UNIVERSAL MUSIC
5
2927
Abba
Keep An Eye On Dan
SURCO REC.
7
3032
Duran Duran
Give It All Up (Feat. Tove Lo)
BMG RIGHTS MANAGEMENT
16
3115
Scorpions
When You Know (Where You Come From)
UMD/VERTIGO BERLIN
7
3220
Angele
Bruxelles Je T'aime
UNIVERSAL MUSIC
22
3331
Red Hot Chili Peppers
Black Summer
WARNER MUSIC GROUP
10
3433
Coldplay
My Universe (X Bts)
PARLOPHONE
27
3528
Camila Cabello
Bam Bam (X Ed Sheeran)
SMI/ EPIC
6
3634
Onerepublic
West Coast
UMI/ INTERSCOPE
7
37NEU
Alok
Run Into Trouble (X Bastille)
UMI/VIRGIN
NEU
3810
Art Garfunkel Jr.
The Sound Of Silence ( & Art Garfunkel)
TELAMO
24
3925
Westernhagen
Zeitgeist
SONY MUSIC
3
40NEU
Yves Paquet
A Southern Tale
UNIVERSAL MUSIC
NEU

Neuvorstellungen:

Robby Musenbichler
Goodbye Rosie
ROX4 RECORDS
Chris De Burgh
The Man With The Double Face
TELAMO
Gabry Ponte
The Finger (X Georgia Ku)
SMD/ COLUMBIA
David Guetta
Crazy What Love Can Do (& Becky Hill & Ella Henderson)
WARNER MUSIC
Butch Williams
Remember
FAT VIBES MUSIC
Frederico
Catch Me (Feat. Lenny Barks)
WEFOR
Charlotte Jane
10 Percent
SMI/ RCA
James Blunt
Adrenaline
ATLANTIC
Lauv
All 4 Nothing (I'm So In Love)
VIRGIN
Michael Buble
Higher
WARNER MUSIC

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem Funkhaus? Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an!

Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen und Spielregeln zur BRF1-Hitparade. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail mit.

Und das gibt’s zu gewinnen

ABBA Voyage
Amy Macdonald The Human Demands
Duran Duran Greatest
Ed Sheeran =
Elton John The Lockdown Sessions
Imagine Dragons Night Visions
Kygo Cloud Nine
Marillion An Hour Before It‘s Dark
Patricia Kelly* Unbreakable (signierte LP)*
Pet Shop Boys Discography – The Complete Singles Coll.
Queen Bohemian Rhapsody (The Original Soundtr.)
Red Hot Chili Peppers Unlimited Love
Scorpions Rock Believer
Skunk Anansie An Acoustic – Live In London
Sting & The Police The Very Best Of Sting & The Police
Stromae Multitude
Tears for Fears The Tipping Point
Volbeat Servant Of Mind
Wincent Weiss Vielleicht Irgendwann

*LP muss im Funkhaus in Eupen abgeholt werden. Mo-Fr 9-17 Uhr

Alfried Schmitz