Jazztime: CD-Neuerscheinungen

Neue CDs aus Deutschland, Frankreich, Finnland und den USA mit Wolfgang Lackerschmid, Leo Sidran, Tunto und dem Emile Parisien Quintet.

Wolfgang Lackerschmid (Bild: Christian Hartmann/HipJazz)

Wolfgang Lackerschmid (Bild: Christian Hartmann/HipJazz)

Wolfgang Lackerschmid: Lake Geneva (HipJazz) – Die Dokumentation einer einmaligen Zusammenarbeit von vier fantastischen Jazzmusikern um den Vibraphonisten Wolfgang Lackerschmid aus dem Jahr 1995 am Genfer See.

Emile Parisien Quintet: Sfumato live in Marciac (Act) – Ein Konzertmitschnitt vom legendären französischen Jazzfestival. Welch eine Besetzung: Neben Joachim Kühn, dem Pianisten des Emile Parisien Quintetts, waren auch noch Wynton Marsalis und Michel Portal an jenem Abend in Marciac.

Leo Sidran: Cool School (Bonsai Music) – Eine Hommage an den Songwriter Michael Franks. Hier trifft Pop auf Jazz, eine total „coole“ Begegnung, unter anderem mit unserer Landsfrau Chrystel Wautier, die eine der Sängerinnen ist.

Tunto: Ilona (Aani records) – Tunto ist das Projekt des Multi-Instrumentalisten Matti Wallenius. der neben Gitarre auch Akkordeon, Kalimba, Keyboards und Percussions spielt. Wallenius lädt ein zu einer musikalischen Ethno-Jazz-Reise von Marokko bis Moskau.

Spirits Rise
(J.Lee)
Wolfgang Lackerschmid
HipJazz

The ninth step
(C.Loeb)
Wolfgang Lackerschmid
HipJazz

Balladibiza I
(E.Parisien)
Emile Parisien Quintet
ACT Music

Temptation rag
(H.Lodge)
Emile Parisien Quintet
ACT Music

Transmitting
(J.Kühn)
Emile Parisien Quintet
ACT Music

Antonio’s song
(M.Franks)
Leo Sidran feat. Leo Minax & Olivier Ourio
Bonsai

The cool school
(M.Franks)
Leo Sidran feat. Michael Franks
Bonsai

Moroccantrain twist music
(M.Wallenius)
Tunto
Aani Records

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150