Jazztime: Diederik Wissels gastiert in St. Vith und Eupen

Diderik Wissels präsentiert seine aktuelle CD "Pasarela" bei zwei Konzerten in Ostbelgien: Am 7. März im Café Trotinette in St.Vith und am 16. März im Foyer des Jünglinghaus Eupen. In der Jazztime sprechen wir mit dem Pianisten.

Diederik Wissels

Diederik Wissels (Bild: Lara Herbinia)

Die Kunst des Weglassens zeichnet die CD „Pasarela“ aus. Wissels hat für sein Quartett Stücke von unvergleichlicher Ruhe, Gelassenheit und innerer Schönheit geschrieben.

Wissels ist Niederländer, zählt aber seit Jahren zur belgischen Jazzszene. Seine Diskographie ist ebenso umfangreich wie abwechslungsreich: von Cocodrilo (mit Steve Houben) über die langjährige kongeniale Duoarbeit mit David Linx bis zu den Alben unter eigenem Namen.

Bei den Konzerten in Eupen und St.Vith spielt Diederik Wissels mit Nicolas Kummert (Tenorsaxophon), Thibault Dille (Akkordeon, Synthesizer) und Victor Foulon (Kontrabass).

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150