Jazztime: Neues aus dem Hause Igloo

Seit über 40 Jahren veröffentlicht das Label Igloo Records hervorragende CDs meist mit belgischen Jazzmusikern. In den Herbst 2019 startet das Label mit einigen interessanten Neuerscheinungen.

Michel Herr: positive (Cover: Igloo Records)

Cover: Igloo Records

Michel Herr Tentet, Anne Wolf Quatuor, Zola Quartet, MikMâäk – musikalisch vielseitig ist der Herbstkatalog des Labels Igloo angelegt. Nachdem wir vor zwei Wochen schon das neue Album von Anne Wolf vorgestellt haben, sind heute die drei anderen Igloo-Neuerscheinungen Schwerpunkt der Jazztime.

Michel Herr: positive – Michel Herr zählt zur Spitzenklasse der europäischen Jazzkomponisten und -Arrangeure. Seine Diskographie umfasst rund 100 Alben! Er spielte mit zahlreichen Jazzgrößen wie Chet Baker, Archie Shepp, Toots Thielemans, Lee Konitz,… Für das neue Album „positive“ hat Michel Herr neun Stücke für Jazzband und Streichquartett geschrieben. Das Projekt wurde in diesem Sommer beim Jazzfestival in Gouvy mit großem Erfolg vorgestellt.

Zola Quartet: from far and near – das junge Quartett um den Gitarristen Gonzalo Rodriguez überzeugt auf seinem zweiten Album mit impressionistischen Klangfarben und einer zupackenden Rhythmik. Neben dem Komponisten Gonzalo Rodriguez weiß auch der Sopransaxophonist Mathieu Robert mit seinem an Wayne Shorter orientierten Spiel zu glänzen.

MikMâäk: #2 – MikMâäk ist mehr als eine „Big Band“ aus 16 Musikern, es ist das Kollektiv von 16 phantastischen Individualisten, die sich in den Dienst der gemeinsamen Kompositionen und Improvisationen stellen. #2 ist das zweite Livealbum, mitgeschnitten im Januar 2019 in der W:Hall. Die Komponisten sind Fabian Fiorini, Laurent Blondiau, Samuel Ber, Pascal Rousseau,Yoann Lecollaire und Guillaume Orti.

The right choices?
(M.Herr)
Michel Herr Tentet
Bert Joris/Paul Heller/Peter Hermans/Nathalie Loriers/Sam Gerstmans/Dré Pallemaerts
Benoît Leseure/Pierre Heneaux/Jean-François Durdu/Merryl Havard
Igloo Records

Unexpected encounters
(M.Herr)
Michel Herr Tentet
Bert Joris/Paul Heller/Peter Hermans/Nathalie Loriers/Sam Gerstmans/Dré Pallemaerts
Benoît Leseure/Pierre Heneaux/Jean-François Durdu/Merryl Havard
Igloo Records

Aurora
(G.Rodriguez)
Zola Quartet
Igloo Records

Bolero
(G.Rodriguez)
Zola Quartet
Igloo Records

Bumper Spacecraft
(S.Ber)
Mikmâäk
Igloo Records

Just easy
(F.Nardin)
Fred Nardin Trio feat. Or Bareket – Leon Parker
NAÏVE

Memory of T.
(F.Nardin)
Fred Nardin Trio feat. Or Bareket – Leon Parker
NAÏVE

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150