Klassikzeit: Eine musikalische Reise durch Schatten und Wind

Gleich drei neue CD's werden in der aktuellen Sendung vorgestellt, und das Lied steht dabei im Mittelpunkt; Franz Schuberts "Winterreise" für Bariton wird umrahmt von französischen Liedern aus der Belle Epoque und einer weltweit ersten Aufnahme von acht Melodien für Mezzo-Sopran.

Die französische Sopranistin Laetitia Grimaldi hat gemeinsam mit dem israelischen Pianisten Ammiel Bushakevitz unter dem Titel „Ombres“ – Schatten – ein wunderbares Album mit Liedern von ausschließlich weiblichen Komponistinnen der Pariser Belle Epoque aufgenommen. Diese absolut empfehlenswerte CD ist beim Label BIS erschienen.

Ombres (Cover: BIS)

Cover: BIS

Zentral in der aktuellen Klassikzeit-Sendung steht eine Neuaufnahme von Franz Schuberts „Winterreise“, einem der bekanntesten Liederzyklen der Romantik. Bariton Benjamin Appl und Pianist James Baillieu geben dieser allgemein als düster und schmerzvoll empfundenen musikalischen Wanderung einen Hauch von Hoffnung und Mut. Das Album wird vom Label Alpha Classics herausgegeben.

Winterreise (Cover: Alpha)

Cover: Alpha

Zum Abschluss der Sendung hören wir Auszüge aus der neuen CD „La Chanson du Vent“ des belgischen Labels Cypres; darauf haben die Mezzo-Sopranistin Clotilde van Dieren und die Pianistin Katsura Mizumoto unter anderem eine absolute Rarität aufgenommen: die „Huit mélodies pour mezzo-soprano“ des relativ unbekannten belgischen Komponisten Adolphe Biarent.

La Chanson du Vent (Cover: Cypres)

Cover: Cypres

Villanelle
(C.Chaminade)
Laetitia Grimaldi, Soprano
Ammiel Bushakevitz, Piano
BIS

L’anneau d’argent
(C.Chaminade)
Laetitia Grimaldi, Soprano
Ammiel Bushakevitz, Piano
BIS

Nice-la-belle
(C.Chaminade)
Laetitia Grimaldi, Soprano
Ammiel Bushakevitz, Piano
BIS

Chant d’amour
(A.dePolignac)
Laetitia Grimaldi, Soprano
Ammiel Bushakevitz, Piano
BIS

Jardin du roi
(A.dePolignac)
Laetitia Grimaldi, Soprano
Ammiel Bushakevitz, Piano
BIS

Ne me regarde pas
(A.dePolignac)
Laetitia Grimaldi, Soprano
Ammiel Bushakevitz, Piano
BIS

Gute Nacht
(F.Schubert)
Benjamin Appl, Baritone
James Baillieu, Piano
Alpha

Der Lindenbau
(F.Schubert)
Benjamin Appl, Baritone
James Baillieu, Piano
Alpha

Der Wegweiser
(F.Schubert)
Benjamin Appl, Baritone
James Baillieu, Piano
Alpha

Das Wirtshaus
(F.Schubert)
Benjamin Appl, Baritone
James Baillieu, Piano
Alpha

Mut
(F.Schubert)
Benjamin Appl, Baritone
James Baillieu, Piano
Alpha

Chanson
(A.Biarent)
Clotilde van Diere, Mezzo-Sporano
Katsura Mizumoto, Piano
Cypres

La lune blanche
(A.Biarent)
Clotilde van Diere, Mezzo-Sporano
Katsura Mizumoto, Piano
Cypres

Des “ballades au hameau”
(A.Biarent)
Clotilde van Diere, Mezzo-Sporano
Katsura Mizumoto, Piano
Cypres

La chanson du vent
(A.Biarent)
Clotilde van Diere, Mezzo-Sporano
Katsura Mizumoto, Piano
Cyrpes

Patrick Lemmens