Klassikzeit: Die Filmmusik von Mark Isham

Im Monat Oktober findet alljährlich in der flämischen Stadt Gent das Gent Film Festival statt. Im Gegensatz zu anderen Filmwettbewerben wie Cannes oder Venedig liegt in Gent einer der Schwerpunkte auf der Filmmusik, und in jedem Jahr gibt es einen Filmmusik-Komponisten, der ganz besonders in den Fokus gerückt wird. In diesem Jahr war das der Amerikaner Mark Isham.

(Cover: Film Fest Gent)

Cover: Film Fest Gent

Mark Isham (Jahrgang 1951) ist von der Ausbildung her Trompeter, hauptsächlich im Bereich des Jazz. Als solcher ging er unter anderem mit Joni Mitchell, Bruce Springsteen und den Rolling Stones auf Tournee. Seit seiner ersten Filmmusik für einen Spielfilm im Jahr 1983 widmet er sich verstärkt der Komposition von Soundtracks und hat bis zum heutigen Tag die Musik für mehr als 190 Kino- und Fernsehproduktionen geschaffen.

Das war den Verantwortlichen des Film Fest Gent Grund genug, um Mark Isham in den Mittelpunkt des diesjährigen Festivals zu rücken. Eines der Bestandteile des Programms rund um den jährlichen „Special Guest“ ist die Veröffentlichung eines Albums mit den Highlights der Filmmusik des betreffenden Komponisten, eingespielt vom Brussels Philharmonic unter der Leitung von Dirk Brossé.

In diesem Jahr umfasst das Album Kompositionen von Mark Isham aus insgesamt zwölf Filmen und Fernsehserien der letzten 40 Jahre, darunter „The Black Dahlia“, „Bobby“, „American Crime“ und „The Unbearable Weight Of Massive Talent“. In einigen der Stücke auf der CD des Film Fest Gent ist Isham selbst als Solist auf der Trompete zu hören.

Prologue
(M.Isham)
Thomas Hooten, Trompete
Brussels Philharmonic
Ltg.: Dirk Brossé
Silva Screen Records

Suite
aus Eight Below
(M.Isham)
Brussels Philharmonic
Ltg.: Dirk Brossé
Silva Screen Records

Suite
aus A River Runs Through It
(M.Isham)
Brussels Philharmonic
Ltg.: Dirk Brossé
Silva Screen Records

On The Threshold of Liberty
(M.Isham)
Thomas Hooten, Trompete
Brussels Philharmonic
Ltg.: Dirk Brossé
Silva Screen Records

The Event Flashback
(M.Isham)
Brussels Philharmonic
Ltg.: Dirk Brossé
Silva Screen Records

Suite
aus The Black Dahlia
(M.Isham)
Mark Isham, Trompete
Brussels Philharmonic
Ltg.: Dirk Brossé
Silva Screen Records

Suite
aus The Unbearable Weight of Massive Talent
(M.Isham)
Brussels Philharmonic
Ltg.: Dirk Brossé
Silva Screen Records

Les Modernes Suite
(M.Isham)
Mark Isham, Trompete
Brussels Philharmonic
Ltg.: Dirk Brossé
Silva Screen Records

Patrick Lemmens