Klassikzeit: Zwei belgische Solisten mit Ravel-Opern

Jodie Devos und Lionel Lhote sind auf den internationalen Opernbühnen zuhause. Jetzt finden wir sie bei zwei tollen CD-Neueinspielungen von Ravel-Opern: Devos in "L'enfant et les sortilèges" und Lhote in "L'heure espagnole".

BRF1-Musikredakteur Hans Reul

BRF1-Musikredakteur Hans Reul

Eine nymphoman veranlagte Ehefrau steht im Fokus der frivolen Musikkomödie „L’heure espagnole“. Für ihre Schäferstündchen wechselt sie ständig die Partner. Das augenzwinkernd parodistische Libretto von Franc-Nohain war Ravel eine Steilvorlage, das zu einem brillant instrumentierten Musiktheaterwerk führt.

Die Münchener Produktion unter der Leitung von Asher Fisch ist ein köstlicher Spaß, in dem unser Landsmann Lionel Lhote als einer der Liebhaber zu glänzen versteht. Erschienen bei BR Klassik.

In dieser Woche ist die Sopranistin Jodie Devos noch in der wieder entdeckten Saint-Saëns-Oper „Le timbre d’argent“ in der Pariser Opéra Comique zu sehen.Wir werden nächste Woche darüber berichten.

Dass Jodie Devos über eine ausgezeichnete französische Diktion verfügt, hat sich mittlerweile herumgesprochen. So wundert es nicht, dass sie in einer kleineren Rolle von Ravels „L’enfant et les sortilèges“ zu hören ist. Eine Produktion von Radio France unter der Leitung von Mikko Franck. Erschienen bei Erato.

Audiobeitrag

Klassikzeit von Mittwoch, dem 14. Juni 2017

– Szene 6: Maintenant pas de temps à perdre!
– Szene 7: Salut à la belle horlogère!
– Szene 8: Voilà!… Et maintenant à l’autre!
– Szene 9: Evidemment, elle me congédie
– Szene 10: Voilà ce que j’appelle une femme charmante
– Szene 11: Monsieur, ah! Monsieur!
– Szene 12: Enfin, il part
– Szene 13: Voilà l’objet!
Aus „Die spanische Stunde“
(M. Ravel)
Gaëlle Arquez, Mezzosopran
Julien Behr, Tenor
Alexandre Duhamel, Bartiton
Lionel lhote, Bariton
Münchener Rundfunkorchester
Ltg. Asher Fisch
BR KLASSIK

Szene 21: Pardieu, déménageur, vous venez à propos! Aus „Die spanische Nacht“
(M. Ravel)
Gaëlle Arquez, Mezzosopran
Julien Behr, Tenor
Mathias Vidal, Tenor
Alexandre Duhamel, Bartiton
Lionel lhote, Bariton
Münchener Rundfunkorchester
Ltg. Asher Fisch
BR KLASSIK

Espana – Rhapsodie für Orchester
(E. Chabrier)
Münchener Rundfunkorchester
Ltg. Asher Fisch
BR KLASSIK

Szene 1 „Adieu, Pastourelles! Aus „L’Enfant et les sortilèges“
(M. Ravel)
Choeur de Radio France
Dirig.: Sofi Jeannin
Orchestre Philharmonique de Radio France
Ltg. Mikko Franck
ERATO

Danse des rainettes
„Sauve-Toi, sotte! Et la cage? La cage?“
„La cage, c’était pour mieux voir ta prestesse“
„Ah! C’est l’Enfant au couteau“
„Il a pansé la plaie“
„Il est bon, l’Enfant, il est sage“
Szene 1 aus „L’Enfant et les sortilèges“
(M. Ravel)
Julie Pasturaud, Mezzosopran
François Pionilo, Tenor
Chloé Briot, Mezzosopran
Jodie Devos, Sopran
Choeur de Radio France
Orchestre Philharmonique de Radio France
Ltg. Mikko Franck
ERATO

„Mon coeur renaît à l’espérance“ aus „L’Enfant prodigue“
(C. Debussy)
Karina Gauvin, Sopran
Roberto Alagna, Tenor
Jean-François Lapointe, Bariton
Orchestre Philharmonique de Radio France
Ltg. Mikko Franck
ERATO

Symphony in B-Moll (Finale)
(C. Debussy)
Orchestre Philharmonique de Radio France
Ltg. Mikko Franck
ERATO

Hans Reul: Foto: Achim Nelles

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150