Klassikzeit: Interview mit Alain Altinoglu und Véronique Gens über Poulencs „Dialogues de Carmélites“

Zum Jahresende bringt die Brüsseler Oper La Monnaie eine der schönsten französischen Opern heraus: Francis Poulencs "Dialogues de Carméltes". Hans Reul sprach vorab mit dem Dirigenten Alain Altinoglu und der Sängerin Véronique Gens.

Chefdirigent Alain Altinoglu

Alain Altinoglu (Bild: Tine Claerhout/La Monnaie)

Poulenc komponierte die Oper 1957 und er lässt hier Revolution und Religion aufeinander treffen. Die Handlung spielt 1794 und greift auf das gleichnamige Bühnenstück von Georges Bernanos zurück.

Die junge Blanche de la Force flieht in die Abgeschiedenheit eines Klosters, wo sie hofft, ihre quälende Lebensangst zu überwinden. Der Eintritt in den Orden der Karmelitinnen und die Gespräche mit den Mitschwestern stärken sie und ihren Glauben, doch die Angst bleibt.

Die Französische Revolution macht auch vor Klostermauern nicht halt und verbietet den Nonnen die Ausübung ihrer Ordensregeln. Diese stellen sich dagegen, nehmen dafür den Märtyrertod in Kauf außer Blanche. Aus Todesangst flieht sie aus dem Kloster. Die Standhaftigkeit, mit der die Schwestern ihr Martyrium antreten, errettet Blanche von ihrer Angst. Furchtlos folgt sie ihnen aufs Schafott.

Francis Poulenc hat diese bewegende Geschichte um Selbstüberwindung und Angst in eine ebenso poetische wie wirkungsvolle Musik gesetzt.

Weitere Informationen auf der Webseite von La Monnaie.

Ou est blanche? – Akt 1 Szene 1 aus „Dialogues des Carmélites“
(F.Poulenc)
Chorus and Orchestra of The Opéra de Lyon
Ltg. Kent Nagano
VIRGIN CLASSICS

Prélude – N‘aillez pas croire que ce fauteuil soit un privilège – Akt 1 Szene 2 aus „Dialogues des Carmélites“
(F.Poulenc)
Chorus and Orchestra of The Opéra de Lyon
Ltg. Kent Nagano
VIRGIN CLASSICS

Prélude – Encore ces maudites fèves! Vous n‘avez pas honte de parler ainsi! Oh! Soeur Blanche, puisque j‘ai si étourdiment parlé – Akt 1 Szene 3 aus „Dialogues des Carmélites“
(F.Poulenc)
Catherine Dubosc, Blanche
Brigitte Fournier, Constance
Chorus and Orchestra of The Opéra de Lyon
Ltg. Kent Nagano
VIRGIN CLASSICS

Soeur Blanche, je trouve notre croix – Pensez à la mort de notre chère Mère – Akt 2 Interlude aus „Dialogues des Carmélites“
(F.Poulenc)
Catherine Dubosc, Blanche
Brigitte Fournier, Constance
Chorus and Orchestra of The Opéra de Lyon
Ltg. Kent Nagano
VIRGIN CLASSICS

Mes soeurs, notre Révérende Mère – Akt 2 Szene 4 aus „Dialogues des Carmélites“
(F.Poulenc)
Catherine Dubosc, Blanche
Marie Boyer, Mother Jeanne
Martine Dupuy, Mother Marie
Chorus and Orchestra of The Opéra de Lyon
Ltg. Kent Nagano
VIRGIN CLASSICS

Salve Regina mater misericordiae – Akt 3 Szene 4 aus „Dialogues des Carmélites“
(F.Poulenc)
Catherine Dubosc, Blanche
Rita Gorr, Prioress
Brigitte Fournier, Constance
Marie Boyer, Mother Jeanne
Hélène Perraguin, Sister Mathilde
Chorus and Orchestra of The Opéra de Lyon
Ltg. Kent Nagano
VIRGIN CLASSICS

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150