Feinster amerikanischer Funk-Jazz am 6. Dezember: Defunkt mit Joseph Bowie zu Gast im Alten Schlachthof

Mit der US-amerikanischen Band um den charismatischen Leader und Sänger Joseph Bowie bringt Jakobshof-Südstadtkultur e.V. eine der legendärsten Funk-Rockbands nach Eupen. Beginn um 20 Uhr. Support: Final Virus. Veranstalter Rick Opgenoorth stellte die Bands in der Lifeline bei Charles Dosquet vor.

Defunkt mit Leader und Sänger Joe Bowie (Foto: Jean-Luc Karcher)

Defunkt mit Leader und Sänger Joe Bowie (Foto: Jean-Luc Karcher)

Am Bass ist die Königin des Funk, Kim Clarke, die mit ihrem fetten, erdigen und pumpendem Bass-Spiel alle Augen auf sich zieht. Der legendäre Kelvyn Bell begeistert mit unfassbaren Gitarrensoli und der weltberkannte Trompeter John Mulkerin knallt eine Salve nach der anderen heraus. An den Drums die Powerstation Garry „Gman“ Sullivan, der schon mit Tina Turner, den B52,s oder den Cro-Mags spielte und beim World-Music Superstar Nneka trommelt.

Als Support mit dabei ist zudem die Band FINAL VIRUS aus Aachen in folgender Besetzung: Peter Sonntag (Bass), Reno Schnell (Gitarre), Max Sonntag (Drums), Miss Wainwright (Gesang), Markus Plum (Trombone), Martin Mersmann (Analoge Madtronics) und Patros Jäger (Saxophon).

Die Liebe zur freien Musik und Leidenschaft zur Improvisation sind der Motor. Gattungen und Stilrichtungen verschmelzen zu einem Ganzen aus hoher Virtuosität und purer Spielfreude. Die Musik ist gleichermaßen geprägt von den Großen des Bebop, der Spiritualität John Coltranes, der Experimentierfreudigkeit Miles Davis‘, Ornette Colemans, Frank Zappas, oder des Art Ensemble Of Chicago. Die Energie von The Who, Led Zeppelin, Jimi Hendrix oder James Brown sowie die psychedelischen Farben von Pink Floyd, The Doors oder King Crimson …. (Rick Takvorian).

Veranstalter Rick Opgenoorth ist stolz auf diese Premiere.

Infos und Tickets gibt es auf alter-schlachthof.be

Infos und Foto: Chudoscnik Sunergia

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150