Visagistin Malu Wiltz zu Gast im BRF

"Gerade wenn man älter wird, sollte man sich besonders pflegen." Die bekannte Aachener Kosmetikerin war zu Gast bei Alfried Schmitz in der Lifeline. Sie leitet Seminare am ZAWM in Eupen.

Visagistin Malu Wiltz bei der Arbeit

Visagistin Malu Wiltz gibt der BRF-Mitarbeiterin Veronika Heinen praktische Tipps.

Kein Wunder, dass das Schmink-Seminar mit Malu Wiltz im ZAWM Eupen schnell ausgebucht war. Die Aachenerin leitet eine Schminkschule und vertreibt erfolgreich eigene Kosmetika. Der BRF hat sich vor dem Seminarstart wertvolle Tipps geholt. Und weil nichts über Praxis geht, wurde alles auch im Bild festgehalten. Modell stand BRF-Mitarbeiterin Veronika Heinen.

Man kann eigentlich alles verändern. Es ist wichtig, Akzente zu setzen und vor allem sollte man nie mit dem Schminken aufhören. So kann man das Gespräch mit Malu Wiltz zusammenfassen. Dabei wurden auch die Brillenträger nicht vergessen. Moderator Alfried Schmitz hat dabei auch einiges gelernt!

RD