Oldieshow – 21. Mai

Mit Alfried Schmitz.

BRF1-Moderator Alfried Schmitz

BRF1-Moderator Alfried Schmitz (Bild: Julien Claessen/BRF)

Wir spielen das Original des Songs, der vor rund zwanzig Jahren in der neuen Version von Gary Jules und Michael Andrews für den Science-Fiction-Thriller „Donnie Darko“ als sehr beeindruckende Filmmusik bearbeitet wurde.

Wir erinnern an eine interessante musikalische Zusammenarbeit der US-amerikanischen Songschreiberin Suzanne Vega mit dem britischen Ausnahmekünstler Joe Jackson.

Und wir spielen einen Song, den Elvis Presley 1961 für seinen Kino-Film „Blue Hawaii“ aufnahm und der mehr als dreißig Jahre später von der britischen Band „UB40“ in einer vollkommen neuen Interpretation präsentiert wurde.

Außerdem stellen wir einige Stücke aus den britischen Single-Charts von 1967 vor – darunter zwei Songs von einem US-Musiker, der damals nach Großbritannien ausgewandert war, um dort seine Karriere so richtig in Schwung zu bringen, eine Ballade, die von Cat Stevens geschrieben worden war, von Sängerin P.P. Arnold zum Hit gesungen wurde und dann zehn Jahre später noch einmal von Rod Stewart erfolgreich gecovert wurde  und ein altes irisches Volkslied, das seinen Ursprung im 18. Jahrhundert hat und das 200 Jahre später in einer sehr humorvollen Version zum Erfolg für die trinkfreudigen „Dubliners“ wurde.

Viel Spaß beim „Zurückhören“ wünscht Alfried Schmitz!