Rock Monsieur – 5. Mai

Heute wieder mit vielen neuen Songs vom Tellerrand.

Angel Olsen (Bild: Angela Ricciardi)

Angel Olsen (Bild: Angela Ricciardi)

Angel Olsen bringt in Juni ein neues Album raus. Wir hören den Titelsong „Big Time“, ein Country-Song, in dem sich Olsen mal auf einen anderen Sound einlässt.

Die Londoner Post-Punk-Band Moreish Idols hat gerade einen Plattenvertrag beim Label „Speedy Wonderground“ unterschrieben, der Heimat der derzeit besonders angesagten britischen Post-Punk-Welle mit Bands wie Squid, black midi oder Black Country, New Road. Wie ihre Labelmates fügen sie dem Genre auch andere Klangfarben hinzu: Jazz, Funk, Krautrock oder Dub.

US-Multiinstrumentalist Andrew Bird macht schon seit vielen Jahren stilistisch sehr bunten Indiepop, beeinflusst von Klassik und Jazz.

Neue Songs gibt es auch von anderen alten Bekannten wie der Londoner Indie-Electroband Hot Chip oder den kauzigen Indie-Rockern von Built to Spill.

Playlist

Sons Bike PIAS
Hot Chip Down V2
Pup Grim Reaping Rise Rec.
Moreish Idols Speedboat PIAS
Built To Spill Gonna Lose Sub Pop
Baby Strange Only Feel It When I’m With You Icons Creating Evil Art
Soak Purgatory Rough Trade Rec.
Angel Olsen Big Time Jagjaguwar
Vanwyck The Way Out Excelsior Recordings
Vanwyck The Smiling Prophet Excelsior Recordings
Naima Joris Cold Hard World PIAS
Slamino Ghost Coast Luik Music
Andrew Bird Underlands Concord Records
Phoebe Bridgers Sidelines Dead Oceans

Volker Krings