Rock Monsieur – 27. Oktober

Rock Monsieur präsentiert heute in einer psychedelisch angehauchten Sendung die neuen Alben von Abraxas, The Black Angels und Archers of Loaf.

The Black Angels (Bild: Ghana Pooneh)

Das Duo Abraxas, das sind die Londoner Ex-Los Bitchos Musikerin Carolina Faruolo und Danny Lee Blackwell, Sänger und Gitarrist des US-Psychedelic-Garage-Duos Night Beats. Abraxas bringen morgen ihr Debutalbum raus. Auf „Monte Carlo“ gibt es coolen latin-arabic inspirierten Psychedelic.

The Black Angels lehnen sich nicht nur musikalisch an The Velvet Undergorund, sondern tragen ihre Liebe für die New Yorker Psychedelic-Legenden schon in ihrem Bandnamen. Eine Referenz an den Black Angels‘s Death Song von Velvet Underground.

Fast ein Vierteljahrhundert lang hat man von den Archers of Loaf nichts mehr gehört. Jetzt bringt die Indie-Punk-Band aus North Carolina mit „Reason in Decline“ ein neues Album in die Läden.

Dirk. Idiot Paradise Mayway Records
Weval Never Stay For Love (Feat. Eefje De Visser) Pias
Old Fire Dreamless (Feat. Adam Torres) Western Vinyl
Abraxas Sultan Eigenproduktion
Abraxas Monte Carlo Eigenproduktion
Abraxas Shapeshifter Eigenproduktion
The Velvet Underground & Nico Venus In Furs Mcps
The Black Angels The River Pias
The Black Angels El Jardin Pias
Indigo Sparke Golden Ribbons City Slang
Indigo Sparke Set Your Fire On Me City Slang
The Lounge Society Beneath The Screen Pias
The Lounge Society Boredom Is A Drug Pias
Archers Of Loaf Breaking Even Merge Records
Archers Of Loaf In The Surface Noise Merge Records

Volker Krings