Rock Monsieur – 3. November

Heute bei Rock Monsieur wieder viel neue Musik aus aller Welt.

Abraxas (Bild: Suicide Squeeze)

Abraxas (Bild: Suicide Squeeze)

In der Sendung gibt es ein paar Hörproben aus „Monte Carlo“, dem neuen Album des Psychedelic Duos Abraxas, Shoegaze-Pop von Alvvays aus ihrem aktuellen Werk „Blue Rev“ und 90s-Indie-Rock aus „Reason in Decline“ der ersten Platte von Archers of Loaf seit 24 Jahren.

Früher war er als Smog unterwegs, seit einigen Jahren veröffentlicht er seinen Lofi-Singer-Songwriter-Folk unter seinem richtigen Namen: Bill Callahan. Aktuell ist der 54-Jährige wieder ziemlich aktiv. Als Gastsänger für mehrere Tracks auf dem aktuellen Old Fire Album „Voids“ und mit seinem neuesten hochgelobten Solowerk mit dem kryptischem Titel Ytilaer, was ist nichts anderes ist als das Wort Reality ruckwärtsgeschrieben.

Außerdem Musik aus Belgien mit Arabnormal, einem Duo bestehend aus zwei Musikern der nicht mehr existierenden Bands The Hickey Underworld, und Das Pop.

Abraxas Golden Eigenproduktion
Abraxas Fuji Eigenproduktion
Arabnormal Living Proof Pias
Marble Sounds Jacket Mayway Records
Marble Sounds Priorat Mayway Records
Puma Blue Hounds Pias
Old Fire Corpus (Feat. Bill Callahan) Western Vinyl
Bill Callahan Coyotes V2
Archers Of Loaf Human Merge Records
Archers Of Loaf Aimee Merge Records
Alvvays Tom Verlaine Transgressive Records
Alvvays Pressed Transgressive Records
The Lounge Society Remains Pias
Caleb Landry Jones Georgie Borge (The Termite) Sacred Bones Records
Black Lips No Rave Fire Rec.

Volker Krings