Sporttreff – 11. November

Im Sporttreff diesen Sonntag: Interviews mit Turnweltmeisterin Nina Derwael und dem belgischen Bergrenn-Meister Martin Bach, die erneute Niederlage der Eupener Handballer und drei Mal Fußball: AS Eupen-Sint-Truiden und die Derbys St. Vith-Elsenborn und Rocherath-Lontzen.

BRF-Chefredakteur Stephan Pesch

BRF-Chefredakteur Stephan Pesch (Bild: Achim Nelles/BRF)

Wir berichten über das Heimspiel der AS Eupen gegen Sint-Truiden, das die AS mit 1:4 verloren hat.

Aus Sint-Truiden kommt auch die frischgebackene Turnweltmeisterin Nina Derwael. Wir sprechen über sie und darüber, welchen Einfluss ihre Leistungen auf den Turnsport im Allgemeinen haben können. Wie es an der Basis aussieht, das haben wir uns bei der „Coupe Formation“ in Amel angeschaut.

Wir schauen heute auch etwas genauer auf die 3. Provinzklasse mit den Spielen von Spitzenreiter St. Vith gegen Elsenborn und Rocherath gegen Lontzen. Beide Spiele endeten 1:1.

Wir waren beim Handballspiel zwischen dem HC Beyne und der KTSV Eupen, von dem Eupen ohne Punkte heimgekehrt ist.

Und wir schauen mit dem Motorsportler Martin Bach, wie er seinen belgischen Meistertitel im Bergrennen erfolgreich verteidigt hat.

Stephan Pesch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150