Sporttreff – 27. Dezember

Mit Robin Emonts.

BRF-Sportredakteur Robin Emonts (Bild: Katrin Margraff/BRF)

BRF-Sportredakteur Robin Emonts (Bild: Katrin Margraff/BRF)

Das Jahr 2020 geht zu Ende – ein besonderes Jahr, das vor allem durch die Corona-Pandemie geprägt war. Auch der Sport ist stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Auf regionaler Ebene liegt das Sportleben momentan lahm und auf nationaler und internationaler Ebene war das Sportgeschehen mit Einschränkungen verbunden.

Sporttreff BRF hat zum Abschluss dieses Jahres bei verschiedenen ostbelgischen Sportlern, Sportlerinnen und Vereinen nachgefragt, was ihr sportliches Highlight 2020 war, wie sie auf das Jahr 2020 zurückblicken und worauf sie sich 2021 am meisten freuen.

Mit dabei in dieser Woche: Gerhard Löfgen, Vertreter von Fußball-Ostbelgien im Provinzialkomitee, Tennisspielerin Marie Benoit, Rallye-Fahrer Thierry Neuville, Torhüter Hendrik Van Crombrugge vom RSC Anderlecht und Biathlet Thierry Langer. Nächste Woche folgt Teil zwei.

Außerdem im Sporttreff:

  • Die AS Eupen verliert ersatzgeschwächt gegen den Tabellenführer – Interview mit AS-Spieler Andreas Beck
  • Straffes Programm in den kommenden Wochen: Kaum Ruhe für die Eupener
  • Die VOG Threelandsevents will den Frauenfußball in der Region fördern
  • Wer ist der beste FIFA-Spieler der Euregio? Die FIFA Euregio Liga geht an den Start
     

re/km