Benefizveranstaltung „Sports4You“ live auf BRF1

Am 11. und 12. September steht die Stadt Eupen ganz im Zeichen des Sports. "Sports4You" heißt die Benefizveranstaltung zugunsten der Flutopfer. BRF1 ist das ganze Wochenende live dabei.

Triathlon Eupen 2019 (Archivbild: Christoph Heeren/BRF)

Triathlon Eupen 2019 (Archivbild: Christoph Heeren/BRF)

Der sportliche Kalender ist gut gefüllt am Wochenende vom 11. und 12. September. Die Sportvereine aus der Region haben zugunsten der Opfer der Hochwasserkatastrophe gemeinsam die Benefizaktion „Sports4You“ ins Leben gerufen.

Zahlreiche Sportveranstaltungen finden dann statt: der Ostbelgien-Triathlon, das ITF-Tennisturnier, das Heimspiel der AS Eupen, der Ladies Run, das LAC Meeting und noch viele andere Sportereignisse. Alle Veranstaltungen wollen gemeinsam die Hochwasseropfer unterstützen und verkaufen vor Ort ein „Sports4You-Bändchen“ für fünf Euro, das eigens für die Veranstaltung kreiert wurde.

Spendenhotline

Der Lions Club Eupen spendet für jeden Kilometer, der während all dieser Sportveranstaltungen zurückgelegt wird, einen Euro pro Kilometer.

Darüber hinaus sammelt der Lions Club am Samstag, dem 11. September, zwischen 8 und 18 Uhr Spenden aus der Bevölkerung über die Hotline 087/59.11.12. Wer spendet, darf sich einen Song auf BRF1 oder BRF2 wünschen.

BRF1 ist live dabei

BRF1 sendet am Samstag, dem 11. September, zwischen 10 und 13 Uhr live vom Triathlon von der Eupener Talsperre. Unsere Sportreporter melden sich das ganze Wochenende über von den unterschiedlichen Sportevents live im Programm. Darüber hinaus überträgt BRF1 das Spiel der AS Eupen gegen den FC Antwerp am 11. September. Der Sporttreff am 12. September beginnt schon um 13 Uhr.

Weitere Infos zu Sports4You gibt es auch auf der Webseite von LOS, dem Leitverband des Ostbelgischen Sports.

Sports4You: Benefiz-Wochenende zugunsten der Hochwasseropfer

Sports4You: Benefiz-Wochenende zugunsten der Hochwasseropfer – Teil zwei

re/okr