VitaminB – 22. März

The Weeknd mit seinem neuen Album "After Hours".

The Weeknd (Bild: Republic)

The Weeknd; Republic

The Weeknd hat ihr sein neues Album „After Hours“ angekündigt.

Ende November 2019 meldete sich The Weeknd mit zwei neuen Songs zurück: „Heartless“ und „Blinding Lights. „Blinding Lights“ ist die aktuelle Nr. 1 sowohl der Media Control Single-Charts als auch der Airplaycharts und hat mittlerweile Gold-Status erreicht. Seine letzten beiden Alben „Beauty Behind The Madness (2015) und „Staryboy“ (2016) landeten beide in der deutschen Top 10 und erzielten Gold-Status. Sein Megahit „Starboy” landete 2016 auf der #3 in Deutschland und erzielte zudem Dreichfachgold. Zuletzt veröffentlichte er im März 2018 seine EP „My Dear Melancholy“, die ebenfalls in Deutschland auf der #7 chartete. Für seine Werke gewann der Kanadier bereits drei Grammys. Unter anderem in der Kategorie „Best R&B Performance“ und zweimal für „Best Urban Contemporary Album” (2015 + 2017)

Playlist erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

Bosse Kraniche Vertigo Berlin
The Weeknd Can’t feel my face Surco Rec.
The Weeknd Hardest to love Republic Rec.
The Weeknd In your eyes Republic Rec.
Pet Shop Boys I don’t wanna Kobalt
Mike Snow Animal Columbia
Pixies Greens and blues Play It Again Sam
Lukas Graham 7 years Island
Lukas Graham Scars Island
Circa Waves Birthday cake Prolifica Inc.
Celo-Tape Talk Eigenprod.
The 1975 Love it if we made it Polydor
MGMT Time to pretend Columbia

Playlist zweite Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

Seeed Ticket BMG Rights Management
Razorlight Wire to wire Island
The Weeknd Blinding lights Republic Rec.
The Weeknd Scared to live Republic Rec.
The Weeknd Save your tears Republic Rec.
Bombay Bicycle Club Eat, sleep wake (nothing but you) Caroline
The Pretenders I’ll stand by you WEA
The Pretenders The buzz BMG Rights Management
Rufust Wainwright Peaceful afternoon BMG Rights Management
Norah Jones Flipside Blue Note Rec.
Norah Jones I’m alive Blue Note Rec.
Foals The runner Warner Br.
The Weeknd Snowchild Republic Rec.
London Grammar Rooting for you Island

Infos & Cover: Republic