VitaminB – 14. Juni

"Pick Me Up Off The Floor", das siebte Album von Norah Jones.

Norah Jones (bild: Blue Note Rec.)

Norah Jones; Blue Note Rec.

Mit “Pick Me Up Off The Floor” legte die neunfache Grammy-Gewinnerin Norah Jones ihr siebtes Album bei Blue Note Records vor.

Eigentlich hatte Norah Jones noch gar nicht vor, ein neues Album auf den Markt zu bringen. Nachdem sie im Juli 2017 die Tournee mit dem Programm ihres vorherigen Albums “Day Breaks” beendet hatte, verließ sie die ausgetretenen Pfade und wagte sich auf neues Terrain vor: in einer Serie kurzer Sessions arbeitete sie mit einer Anzahl ständig wechselnder Partner zusammen. Die Aufnahmen erschienen nach und nach als Singles und eine kleine Auswahl im April 2019 unter dem Titel “Begin Again”. Aber längst nicht alle Einspielungen wurden veröffentlicht. In den Songtexten geht es um Verlust und Hoffnung. Die Grundstimmung ist zunächst ein wenig düster, hellt sich aber schließlich auf. So wie in diesen Liedern die Klangfarben von Blues, Soul, Americana und verschiedenen Schattierungen des Jazz verwischt werden, verwirbelt Norah Jones in ihnen thematisch Persönliches und Politisches, spezifischen Schmerz und gesellschaftliches Trauma zu einem lebhaften Gesamtkunstwerk.

Playlist erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

Twenty One Pilots The hype Warner Music
Norah Jones How I weep Blue Note Rec.
Norah Jones Flame twin Blue Note Rec.
Norah Jones Hurts to be alone Blue Note Rec.
Mumford & Sons Sigh no more V2
Hooverphonic Mad about you Universal Music
Hooverphonic Summer sun Universal Music
Sam Fender Hypersonic missiles Polydor
The Chemical Brothers Got to keep on EMI
The Naked and Famous Death Awal Rec.
Bombay Bicycle Club Eat, sleep, wake (nothing but you) Caroline
Lenny Kravitz Ride BMG Rights Management
Dennis Lloyd Alien Arista
Marteria & Miss Platnum Lila Wolken Four Music
Regard Ride it Ministry Of Sound Recordings

Playlist zweite Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

Novastar Holly Sony Music Entertainment
Santogold L.E.S. artistes Lizard King
Norah Jones Say nor more Blue Note Rec.
Norah Jones I’m alive Blue Note Rec.
Norah Jones Stumble on my way Blue Note Rec.
Arid Believer Double T Music
Al Stewart Year of the cat Ariola
The Killers Fire in bone UMI/Keins
Erasure A little respect Mute Rec.
Erasure Hey now (think I got a feeling) Mute Artists
Yusuf/Cat Stevens Where do the children play ? Surco Rec.
Norah Jones Heaven above Blue Note Rec.
Juju feat. Henning May Vermissen Jinx Music
Lana Del Rey Doin’ time Polydor

Infos & Cover: Blue Note Rec.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150