VitaminB – 20. September

Alicia Keys präsentiert ihr siebtes Studioalbum "Alicia".

AliciaKeys: RCA

AliciaKeys; RCA

Oft wurde es verschoben – jetzt ist es endlich da: Alicia Keys Album, das u.a. die Hitsingle „Underdog“ enthält, ist seit, dem 18. September, weltweit erhältlich. Es ist der erste Longplayer der 15-fachen Grammy-Preisträgerin seit vier Jahren und enthält Kollaborationen mit Jill Scott, Khalid, Miguel, Snoh Aalegra, Tierra Whack, Sampha und Diamond Platinumz. Der Vorgänger „Here“ war im November 2016 erschienen und hatte wie alle ihre Alben zuvor Platz eins der US Billboard-Charts erreicht. „Alicia“ enthält neben der Hitsingle „Underdog“ u.a. die Vorab-Singles und -Songs „Love Looks Better“, „So Done“, „Time Machine“ und „Show Me Love“.

YouTube

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Playlist erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

The Naked And Famous Death Awal Rec.
Alicia Keys Uderdog RCA
Alicia Keys Authors of forever RCA
Alicia Keys Gramercy Park RCA
London Grammar Baby it‘s you Polydor
Morning Parade Under the stars Parlophone
Maximo Park Books from boxes Warp
Maximo Park Child of the flatlands Prolifica Inc.
Foals My number Warner Music
Mia Immer wenn ich dich seh Four Music
Herbert Grönemeyer Ich dreh mich um dich Grönland
The Smashing Pumpkins Cyr Sumeria Rec.
Alicia Keys Perfect way to die RCA
Paji (x Yves Paquet) Sharks in the woods Kittball

Playlist zweite Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

Kings Of Leon Raioactive RCA
JuJu (feat. Henning May) Vermissen Jinx Music
Alicia Keys Love looks better RCA
Alicia Keys Time machine RCA
Alicia Keys So done RCA
K‘S Choice Believe Double T Music
New Order Blue monday Blue
New Order Be a rebel Mute
Arsenal Melvin Play It Again Sam
Silbermond Ein anderer Sommer SMD
The Strokes The adults are talking RCA
Alicia Keys Good job RCA
Die Höchste Eisenbahn Zieh mich an Tapete
Gloria Narben Gröneland Rec.

 

Infos & Cover: RCA