VitaminB – 7. Februar

Das Warten hat ein Ende: Foo Fighters veröffentlichen "Medicine at Midnight".

Foo Fighters

Foo Fighters (Bild: Brantley Gutierrez; RCA Records)

Eigentlich wollten die Foo Fighters „Medicine At Midnight“ passend zum 25-Jahre-Jubiläum ihres Debüts veröffentlichen. Nun erscheint das zehnte Album der populären US-Rockband ein Jahr später. Frontmann Grohl sieht es als Vorgeschmack auf die Zeit nach Corona. «Viele Lieder auf dem Album sind nicht als Foo Fighers-Songs erkennbar», findet Grohl selbst. Und das ist ja auch gewollt. Der typische Bandsound ist trotzdem präsent, etwa in «Waiting On A War», das Grohl für seine Tochter Harper schrieb.

YouTube

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Playlist erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

Foo Fighters Leran To Fly SMI/ RCA
Foo Fighters Medicine At Midnight SMI/ RCA
Foo Fighters Love Dies Young SMI/ RCA
Foo Fighters Waiting On A War SMI/ RCA
Sam Fender Bthe Borders UMD/Polydor
Jupiter Jones Still Columbia
Jupiter Jones Überall Waren Schatten Mathildas und Titus Tonträger
Clean Bandit feat. Iann Dior Higher Warner Music
Eliot Sumner Come Friday UMD/ Island Rec.
Kings Of Leon 100.000 People SMI/ RCA
Matt Berninger Serpentine Prison UMI/Caroline
Taylor Swift feat. The National Coney Island UMI/ Republic Rec.
Bon Iver Auatc Jagjaguwar

Playlist zweite Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

The XX Dangerous Young Turks Rec.
London Grammar Lose Your Head Universal Music
Foo Fighters Making A Fire SMI/ RCA
Foo Fighters Shame Shame SMI/ RCA
Foo Fighters Holding Poison SMI/ RCA
The Avener feat. Manu Lanvin Run Away With Me Universal Music
Joris Signal SMD/ Four Music
Joris Wilkommen Goodbye SMD/ Four Music
Mona Teenager UMD/ Island Rec.
Weezer All My Favorite Songs Warner Music
Coldplay Flags Parlophone
Foo Fighters Chasing Birds SMI/ RCA
Embrace Gravity Independiente
Town Of Saints Stand Up Pop Up Rec.

Cover: Sony Music / Text: dpa