VitaminB – 20. März

"Alles Nix Konkretes": AnnenMayKantereit mit erstem Album.

VitaminB: Annenmaykantereit

„Pocahontas“ ist die zweite Single von AnnenMayKantereit und die erste aus „Alles Nix Konkretes“, dem ersten richtigen Album von Christopher Annen, Henning May, Severin Kantereit und Malte Huck, das am 18. März 2016 erschienen ist. Diese Band, deren Song „Oft gefragt“ im Radio rauf und runter läuft und die in den letzten zwei Jahren auf so ziemlich jeder Bühne Deutschlands gestanden hat und deren kommende Tour bereits bis auf den letzten Platz ausverkauft ist, hatte bisher erst eine einzige Single und noch kein offizielles Album veröffentlicht.

Die vier Freunde beherrschen die seltene Gabe, das Publikum sogar mit melancholischen Trennungsballaden zum Tanzen und Mitsingen zu bringen. Das gelingt auch im Fall von „Pocahontas“.

Playlist der Sendung

Erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

Rüfüs Say a prayer for me Electric Sparklers
AnnenMayKantereit Pocahontas Vertigo Berlin
AnnenMayKantereit Länger bleiben Vertigo Berlin
AnnenMayKantereit Barfuß am Klavier AnnenMayKantereit
K’s Choice Not an addict Columbia
Lissie When i’m alone Columbia
Lissie Hero Fry
Bloc Party The Love within PIAS
Iggy Pop Gardenia Caroline
Iggy Pop Chocolate Drops Caroline
Filter Take a picture Reprise
Mark Forster Flash mich Four Music
Mark Forster Wir sind groß Four Music
Sheryl Crow The Difficult kind A&M

Zweite Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

Sia Cheap Thrills RCA
Richard Ashcroft This is how it feels Cooking Vinyl
AnnenMayKantereit Oft gefragt Vertigo Berlin
AnnenMayKantereit 3. Stock Vertigo Berlin
AnnenMayKantereit Wohin du gehst Vertigo Berlin
Fall out Boy feat. Demi Lovato Irresistible Island
Jupiter Jones 70 Siegel Four Music
Jupiter Jones Jede Viertel Sekunde Four Music
Triggerfinger feat. Method Man The One Sony Urban Music
Macklemore & Ryan Lewis feat. Idris Elba & Anderson Paak Dance Off Warner Music
New Order Singularity Mute Artists
Casper Alles endet (Aber nie die Musik) Four Music
AnnenMayKantereit Neues Zimmer Vertigo Berlin
Arid Come on PIAS

Doris Breuer; Cover & Info: Veritgo Berlin

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150