VitaminB – 10. April

Comeback-Sensation: All Saints veröffentlichen ihr neues Album "Red Flag"

VitaminB: All Saints Red Flag

Das mit Spannung erwartete Album „Red Flag“ ist seit dem 8. April 2016 erhältlich. Es überzeugt mit einem perfekten Mix aus dem unverkennbaren All-Saints-Sound und zeitgenössischen Genre-Einflüssen. Ihre erste Single-Auskopplung „One Strike“ erobert derweil Herzen und Radios weltweit.

Playlist der Sendung

Erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

All Saints Pure Shores London
All Saints One Strike London
All Saints Make U Love Me London
Blur Coffee + TV Food
AnneMayKantereit Länger Bleiben Vertigo Berlin
Get Well Soon It’s Love Caroline
Dan San Question Marks Jaune Orange
Dan San Dream PIAS
The Wombats Moving To New York Raft
All Saints Red Flag London
David Bowie Let’s Dance EMI
David Bowie Lazarus Columbia
David Bowie I Can’t Give Everything Away Columbia
Muse Madness Warner Music

Zweite Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

Andy Houscheid Scheinen CMS Rec.
All Saints Never Ever FFRR Rec.
All Saints One Woman Man London
All Saints This Is A War London
The Chemical Brothers feat. Beck Wide Open EMI
MTG feat. Ville Valo Knowing Me Knowing You Oblivion
Him Join Me Super Sonic
The Lumineers Ophelia Decca
The Lumineers Gun Song Decca
The Lumineers Angela Decca
James Say Something Fontana Rec.
All Saints Who Hurt Who London
James Bay Let It Go Surco Rec.
Daft Punk feat. Pharell Williams Lose Yourself To Dance Columbia

Doris Breuer; Infos: universal-music.de; Cover: London Rec.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150