VitaminB – 8. Mai

Eine charismatische Stimme, große Melodien, berührende Lyrics - das erste Studio-Album der irischen Pop-Rock-Band Walking On Cars "Everything This Way" umfasst das musikalische Komplett-Paket.

Walking On Cars - Everything This Way

Mit ihren gefeierten Live-Shows haben sich Walking on Cars, die aus der abgelegenen Küstenstadt Dingle kommen, in ihrer Heimat Irland schon längst eine riesige Fangemeinde erspielt. Nachdem Walking On Cars im November 2015 ihre Single „Speeding Cars“ veröffentlicht haben, starten die fünf Freunde aus Irland nun mit Vollgas ins neue Jahr: Ihr Debütalbum „Everything This Way“ ist am Freitag, den 6. Mai 2016 erschienen.

Das Debütalbum „Everything This Way“ sowie die Single „Speeding Cars“ produzierten die Iren zusammen mit dem MyRiot-Produzententeam Tim Bran und Roy Kerr, die zuvor schon unter anderem mit London Grammar, Bloc Party und Foxes zusammenarbeiteten. Die bisher veröffentlichten Singles „Catch Me If You Can“ und „Two Stones“ stiegen beide in die irischen Top-30 ein, wobei erstere in ihrer Heimat sogar Platz 1 der iTunes-Charts belegte. Auch die EPs „As We Fly South“ und „Hand In Hand“ schossen in den iTunes-Charts nach oben.

Nachdem die fünf Iren, die seit 2010 gemeinsame Sache machen, in diesem Jahr schon drei Konzerte in London ausverkauft haben – unter anderem im The Scala und dem Electric Ballroom , füllen sie daheim weiterhin die allergrößten Hallen: Zuletzt standen unter anderem zwei ausverkaufte Abende im Olympia Theater in Dublin auf dem Programm.

Playlist der Sendung

Erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

London Grammar Hey now Island
Radiohead High & Dry Parlophone
Richard Ashcroft Hold on Fry
Editors Ocean Of Night PIAS
Editors Forgiveness PIAS
Justin Timberlake Can’t Stop The Feeling RCA
Lemon Invincible EMI
Walking On Cars Speeding Cars Virgin
Walking On Cars Don’t Mind Me Virgin
Silly Wutfänger Island
Biffy Clyro Opposite Warner Music
Coldplay Up And Up Warner Music
Paji x Yves Paquet Sharks In The Woods Kittball
The Chemical Brothers feat. Beck Wide Open EMI

Zweite Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

The Killers When You Were Young Island
Radiohead Jigsaw Falling Into Place XL Rec.
Radiohead Daydreaming XL Rec.
Dave Matthews Band 41 RCA
Hooverphonic I Like The Way Columbia
Noemie Wolfs Burning Universal
Rihanna feat. Drake Work Roc Nation
Kanye West feat. Rihanna Famous Surco Rec
An Pierle Sing Song Sally Wea
Walking On Cars Two Stones Virgin
David Bowie I Can’t Give Everything Away Columbia
Florence & The Machine Dog Days Are Over Surco Rec.

 

Claudia Rentmeister; Infos & Cover: Virgin & Universal Music Deutschland

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150