VitaminB – 6. August

Triggerfinger mit ihrem neuen Album "Colossus" und TLC mit "It's Sunny".

Triggerfinger; TLC

Dem Powerrock-Trio Triggerfinger eilt der Ruf als lauteste Band Antwerpens voraus und sein Name ist Programm: „Finger am Abzug”, bedeutet er frei übersetzt. Dass die Band im Studio und vor allem auf der Bühne keine Gefangenen macht, ist in ihrer Heimat Belgien und in den Niederlanden seit vielen Jahren hinlänglich bekannt. Mit Mascot Records als starkem neuen Label im Rücken wollen es Triggerfinger jetzt weltweit wissen. Ihr Mascot-Debüt „Colossus“ ist nun erschienen.

Für „Colossus“ stellte die Band einige Weichen neu. Ruben Block erklärt es so: „Unsere bisherigen Alben wurden aus schierer Energie geboren, dabei zählte in erster Linie die spontane Interaktion zwischen uns drei Musikern. Diesmal sind wir anders an die Sache herangegangen – bei ‚Colossus‘ stehen die Songs im Mittelpunkt.“ Nach dem Motto „Anything goes“ erweiterten Triggerfinger im Zuge dessen ihr Klangspektrum. Zum Einsatz kamen diesmal auch akustische Instrumente, Samples, Keyboards, Percussions, und beim Titelsong erstmals zwei Bassgitarren statt der üblichen Gitarre/Bass-Kombination, was dem feurigen Album-Opener seinen ganz speziellen Twist verleiht. „Alles Songdienliche war willkommen“, ergänzt Block, „und mit dem Ergebnis sind wir glücklich“.

TLC – „It’s sunny“

Nach dem ersten musikalischen Lebenszeichen “Way Back”, mit Westcoast-Rap-Legende Snoop Dogg, erschien vor Kurzem nun mit “Haters” die erste Single aus dem neuen Album der legendären Girlgroup. War “Way Back” noch ein astreiner Neunziger-Throwback-Track, hatten TLC anschließend mit “Haters” einen echten Pop-Banger am Start. “Haters gonna hate / People gonna say what they say / but we don’t care about that anyway”, singen T-Boz & Chilli und widmen sich in dem Song einem aktuellen Thema: Mobbing in den sozialen Netzwerken – und machen deutlich, für derartige Lästereien hat das Duo nur ein selbstbewusstes Schulterzucken übrig.

“It’s Sunny” ist eine weitere Single aus dem ersten TLC Album seit “3D” aus dem Jahr 2002. Nach dem Lisa „Left Eye“ Lopes sieben Monate vor Albumveröffentlichung bei einem Autounfall ums Leben kam, wurde es ruhig um T-Boz und Chilli. Erst 2015 meldeten die beiden sich mit einem Spendenaufruf zurück und sammelten mithilfe der Crowdfunding Plattform Kickstarter 430.000 Dollar für die Produktion einer neuen Platte. Künstler wie Katy Perry, New Kids on the Block und Justin Timberlake beteiligten sich an der Aktion. Mit Hits wie “Waterfalls”, “No Scrubs” und “Creep” sowie 65 Millionen verkauften Alben, vier Grammys, Platin- und Diamant-Auszeichnungen, zehn Top 10 Singles und vier Nummer 1 Singles gehören TLC bis heute zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Girlgroups aller Zeiten. Jetzt meldet sich die Band nach 15 Jahren eindrucksvoll zurück.

Playlist erste Stunde (11 Uhr – 12 Uhr)

Coldplay All I can think about is you Parlophone Label Group
Arcade Fire Signs of life Columbia
Triggerfinger Perfect match Island
Triggerfinger Flesh tight Mascot Records
Die Ärzte 1:2 Lovesong Hot Action
Foo Fighters Run RCA
Oscar And The Wolf Breathing Play It Again Sam
Fischer-Z Wild wild wild wild BMG Rights Management
Aimee Mann Deathly V2
John Mayer In the blood Columbia
M83 Go! Indigo
Alt-J Deadcrush Play it Again Sam
Nick Murphy Your time Play It Again Sam
Blur Out of time Parlophone

Playlist erste Stunde (12 Uhr – 13 Uhr)

Sigrid Don’t kill my vibe Vertigo Berlin
Interpol PDA Virgin
Ray BLK feat. Stormzy My hood Eigenprod.
The Kooks Sway Virgin
London Grammar Non believer Virgin
Yves Paquet Nightshift Mudac Rec.
Absynthe Minded Papillon B1 Rec.
Absynthe Minded The execution Play It Again Sam
Tori Amos Cornflake girl Atlantic
TLC Waterfalls Arista
TLC Haters Starwatch Entertainment
TLC It’s sunny Starwatch Entertainment
Intergalactic Lovers Between the lines Unday Rec.
The Verve Bittersweet symphony Virgin
Snoop Doggy Dogg What’s my name East West

Rosy Pifas, Cover & Infos: Mascot Records; Starwatch Entertainment

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150