BRF1 verlost Wohnzimmerkonzert mit Yves Paquet

"Auf einer großen Bühne kann jeder stehen, aber ein Wohnzimmerkonzert ist eine besondere Herausforderung" sagt Initiator Christophe Ramjoie. Singer-Songwriter Yves Paquet kreiert für den 28. Februar einen eigenen Set.

Yves Paquet

Yves Paquet hat sofort zugesagt, als der BRF ihn gefragt hat. Das zweite Wohnzimmerkonzert nach der erfolgreichen Premiere mit Katrin Hammerschmidt findet statt am Samstag, den 28. Februar. Der ostbelgische Musiker mit brasilianischen Wurzeln ist bekannt für leise Töne. Der richtige Sound also für ein ganz persönliches Konzert zu dritt: Yves Paquet Gesang, Daniel Chavet an der Gitarre und Achim Bill an den Percussions.

Bewirb dich jetzt für ein Konzert des Singer-Songwriters Yves Paquet in deinem Wohnzimmer. Alles was Du tun musst, ist ein Bewerbungsschreiben an info@brf.be zu schicken und uns zu sagen, warum dieses Konzert ausgerechnet bei dir stattfinden soll. Schicke uns auch ein Foto von deinem Wohnzimmer, damit wir das Konzert gut vorbereiten können. Als zusätzlicher Bonus kannst du dir auch noch deinen Lieblingssong von einem Interpreten deiner Wahl wünschen. Den wird Yves für dich persönlich performen.

Wer ein bisschen mehr über Yves Paquet erfahren möchte, hier zum Nachlesen und Reinhören: brf.be/kultur/musik und soundcloud.com/yves-paquet.

Das beste Bewerbungsschreiben gewinnt das ganz persönliche Wohnzimmerkonzert mit Yves Paquet am 28. Februar. Teilnahmeschluss ist der 4. Februar. Die Ziehung erfolgt am 6. Februar. Der Gewinner wird persönlich benachrichtigt. Aus organisatorischen Gründen kann das Konzert nur innerhalb der Deutschsprachigen Gemeinschaft stattfinden. Ein Trostpflaster, für alle, die nicht gewinnen: Das Konzert gibt es zum Nachhören auf dieser Seite und auf YouTube.

Gewinner

Michael Schumacher aus Bütgenbach

Christophe Ramjoie hat BRF-Redakteurin Sandra Herff in der Sendung Brasserie verraten, wie er auf diese Idee der Wohnzimmerkonzerte gekommen ist und warum er Yves Paquet dafür ausgesucht hat.

Pressefoto

2 Kommentare
  1. Julia Michels

    Ich habe Yves Musik schon länger im Internet verfolgt und finde ihn einfach nur Klasse. Allerdings hatte ich noch nie die Gelegenheit ihn Live zu hören. Mein Familie und ich würden uns sehr über das Wohnzimmerkonzert freuen!
    Julia Michels

  2. kathleen gross

    Meine Freundin und ich hören Ihre Musik wirklich gerne. Sie hat bald Geburtstag und würde sie gerne damit überraschen. Sie würde sich sehr darüber freuen.