Kompass: Der RdJ lädt am 14. Dezember zum Weihnachtsgrillen ein

Am 14. Dezember lädt der RdJ im Brauereihof Eupen zu Bratwurst for Christmas 2.0. ein. Ab 16:30 Uhr ist jeder Interessierte eingeladen, sich bei leckerer Bratwurst und Glühwein auszutauschen. Mona Locht, Koordinatorin im RdJ, hat die Infos.

Bratwurst for Christmas 2.0

Alle dürfen zum Weihnachtsgrillen kommen

Ja, ob Mitglied im RdJ oder nicht, jeder ist herzlich eingeladen, vorbei zu kommen! Diesmal richten wir uns vor allen Dingen an junge, reiselustige Menschen, die sich für Europa interessieren. Denn wir werden nicht nur in gemütlicher Atmosphäre ins Wochenende starten, sondern auch über die Europäischen Jugendkonferenzen informieren. Aber keine Angst – das alles wird ganz einfach gehalten und wird nicht vortragsmäßig.

Europäischen Jugendkonferenzen

Es gibt den sogenannten Jugenddialog, auch bekannt als Strukturierter Dialog. Das ist eine Methode, um herauszufinden, wie die Jugendpolitik in Europa verbessert werden kann. In diesem Rahmen werden die Europäischen Jugendkonferenzen von drei bis vier Tagen in einer europäischen Stadt organisiert. Dabei werden über 240 junge Menschen und Vertreter von Politik und anderen Organisationen zusammengebracht und die diskutieren dann über ein vorher festgelegtes Thema.

Wer legt denn dieses Thema fest?

Im Rat der EU hat jedes halbe Jahr ein anderes Land die Präsidentschaft – momentan ist es beispielsweise Österreich, im Januar wird Rumänien dann übernehmen. Ein Zyklus eines Jugenddialoges geht über 18 Monate, also anderthalb Jahre. Während dieser Zeit haben drei Länder dann die Präsidentschaft und die drei Ländern legen am Anfang auch das Thema gemeinsam fest.

Beispielsweise wurde im letzten Zyklus, der jetzt auch endet, über die Zukunft der Jugend in Europa gesprochen: Was sollte noch unbedingt geändert werden, damit sich das Leben der Jugendlichen verbessert? Dabei sind dann elf Jugendziele rausgekommen, an die sich auch die EU-Länder orientieren können für die Themen der nächsten Jugendkonferenzen.

Die nächste Europäische Jugendkonferenz

Diese wird vom 25. bis 28. März 2019 stattfinden. Da Rumänien dann die Ratspräsidentschaft hat, wird die Jugendkonferenz auch in Bukarest sein. Das Thema des Jugenddialoges ist diesmal „Chancen für junge Menschen schaffen“ und es geht dann darum herauszufinden, wie man Jugendlichen den Weg zum Arbeitsmarkt vereinfachen kann und wie Jugendarbeit dabei helfen kann.

Ein Ostbelgier fährt mit

Zwischen den europäischen Jugendkonferenzen arbeitet pro Land eine Arbeitsgruppe daran, Umfragen, Veranstaltungen oder Dialoge zwischen Jugend und Politik in seinem Land zu organisieren. So entsteht auch der Input, der auf den Jugendkonferenzen besprochen wird.

In Belgien besteht diese Arbeitsgruppe pro Sprachgemeinschaft und das heißt, auch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft gibt es dazu eine Arbeitsgruppe. Der RdJ ist hier involviert, gemeinsam mit der Nationalagentur Erasmus+ und dem Fachbereich Jugend im Ministerium.

Es darf immer ein Jugendlicher aus Ostbelgien zur Jugendkonferenz fahren. Meistens starten wir dazu einen Aufruf auf Facebook und suchen nach jemanden, der als Vertreter oder Vertreterin der ostbelgischen Jugend dorthin fährt. Vorher wird derjenige oder diejenige natürlich von der Arbeitsgruppe gebrieft: Was passiert momentan, was ist die Rolle als Vertreter/in, welche Informationen geben wir mit usw.

Bratwurst for Christmas 2.0

Es geht uns vor allen Dingen darum, den Jugenddialog bekannter zu machen, sodass auch ostbelgische Jugendliche von dieser Möglichkeit wissen. Ich habe selber im letzten Jahr als Ehrenamtliche daran teilgenommen und kann nur wie alle anderen Ehemaligen sagen: Es ist eine super Möglichkeit, aus dem kleinen Ostbelgien rauszukommen und sich mit Menschen aus verschiedenen Kulturen über Jugend und Politik auszutauschen!

Schaut gerne am Freitag, den 14. Dezember, ab 16:30 Uhr im Brauereihof 2 vorbei und informiert euch einfach bei der Bratwurst for Christmas 2.0 dazu! Getränke und Bratwurst gibt es gratis. Falls ihr euch schon vorher über den Jugenddialog oder die Veranstaltung informieren möchtet, schaut einfach auf strukturierter-dialog.be vorbei.

Infos und Flyer: Mona Locht, RDJ

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150