Kompass

Kompass: EU-Jugenddialog: Jugendbeteiligung – aber wie?

Der EU-Jugenddialog ist das wichtigste Instrument der Jugendbeteiligung in Europa. Dabei setzen sich junge Menschen und Entscheidungsträger an einen Tisch, um Empfehlungen für die Jugendpolitik auszuarbeiten. Ein Thema wird europaweit vorgegeben und durch sogenannte nationale Arbeitsgruppen in jedem Land bearbeitet. In Ostbelgien gibt es auch eine solche nationale Arbeitsgruppe, die vom RDJ koordiniert wird. Mehr ...

Kompass: Umfrage zu Auswirkung von Corona auf Ostbelgiens Jugend

Seit rund einem Jahr hat sich das Leben für alle durch die Coronakrise drastisch verändert. Gerade auch für Jugendliche hat dies viele negative Auswirkungen. Doch wie geht es der Jugend Ostbelgiens eigentlich? Anstatt über die Jugendlichen zu sprechen, möchten die Jugendinformationszentren von ihnen direkt wissen, wie es um sie steht. Aus diesem Grund wurde eine Umfrage erstellt. Mehr ...

Kompass: Ferienjob-Infoabend

Bereits seit einigen Jahren organisieren das JIZ und der Infotreff in Zusammenarbeit mit der Jung-CSC und dem Arbeitsamt der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine Infoveranstaltung zum Thema „Ferienjob“, um die Jugendlichen über die Regelungen bezüglich Kindergeld, Steuern, Lohn, Vertrag und weitere wichtige Punkte zu informieren. Dieses Jahr findet dieser Infoabend online statt. Mehr ...

Kompass: Eurodesk in Ostbelgien

Jugendliche möchten oft vor, während oder nach ihrer Ausbildung oder dem Studium ins Ausland gehen, um dort neue Erfahrungen zu machen und sich persönlich weiterzuentwickeln. Das Angebot ist allerdings sehr groß und viele verlieren hier schnell den Überblick. Ein Programm, das hilft, sich rund um das Thema „Lernmobilität“ zu informieren, ist Eurodesk. Mehr ...

Kompass: Auf und davon

Ganz nach dem Motto "Wenn Reisen wieder möglich ist" veranstalten das Jugendbüro und die Jugendinfozentren vom 1. bis zum 4. März eine Online-Edition der Informationsveranstaltung „Auf und davon“ mit Erlebnisberichten! Mehr ...

Kompass: Was man beim Umzug beachten sollte

Deine Kollegen fragen dich: „Na, wann ist es denn so weit?“ und deine Freunde freuen sich schon sehnsüchtig auf die Einweihungsparty? Ein Umzug ist nicht nur mit Spaß verbunden. Du musst alles unter einen Hut bringen, denn auch die Planung und der Papierkram wollen erledigt werden: mit deinem Vermieter, der Bank, Strom- oder Gasanbieter, Versicherungen, etc. Hier haben wir die wichtigsten Schritte für dich zusammengefasst. Mehr ...

Kompass: Solidaritätsprojekte

Jugendliche im Alter von 18 bis 30 Jahren können sich durch Solidaritätsprojekte mit ihrer lokalen Community in Verbindung setzen, ihre eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln und sich Gehör verschaffen. Damit können sie einen Unterschied für die Menschen in ihrem Umfeld ausmachen. Mehr ...

Kompass: Online-Workshops der Jugendinfozentren für Primar- und Sekundarschulen

Im letzten Jahr hat sich die Lebenswelt vieler Jugendlicher noch mehr, als es bereits zuvor der Fall war, Richtung Smartphone und Internet verschoben. Mit dieser Verlagerung des Alltags in virtuelle Lebensräume gehen neben Chancen bekanntermaßen auch Risiken einher. Eine regelmäßige medienpädagogische Schulung ist deshalb dringend notwendig – und nun auch auf Distanz durch unseren Dienst möglich. Mehr ...

Kompass: Virtuelle Leiterausbildung

Seit letztem Jahr ist der Rat der deutschsprachigen Jugend wieder für die Organisation der Grundausbildung zum ehrenamtlichen Jugendleiter zuständig. Sie ist der erste Schritt, um den Anerkennungsnachweis als ehrenamtlicher Jugendleiter zu erhalten. Normalerweise findet die Grundausbildung zweimal jährlich statt – doch durch Corona ist alles anders. Mehr ...