Kompass: Ist mein Studentenzimmer richtig versichert?

Du beginnst ein Studium in einer anderen, weiter entfernten Stadt und beziehst darum dort unter der Woche ein Studentenzimmer? Hast du auch überprüft, ob dieses Zimmer versichert ist? Ramona Mausen vom JIZ St. Vith mit einigen wichtigen Tipps.

Logo JIZ + Infotreff

Wer kommt dafür auf, wenn ich selbst in meinem Kot Schäden verursache?

Im Prinzip ist es nicht notwendig eine zusätzliche Versicherung abzuschließen, wenn du nur in der Woche in dem Zimmer wohnst, da die Versicherung deiner Eltern auch hier greift. Trotzdem ist es ratsam, die Versicherungspolice zu überprüfen und/oder mit dem Agenten zu sprechen, um sicher zu sein, dass diese wirklich auch für Schäden im Kot aufkommt.

Wie sieht es im Falle eines Brandes aus?

Eine Feuerversicherung ist in Belgien vom Gesetz her keine Pflicht, dennoch ist es sehr ratsam, diese abzuschließen. Viele Vermieter setzen auch eine solche Versicherung voraus. Wie ein gewöhnlicher Mieter ist auch eine Studentin oder ein Student in einem Studentenzimmer für alle Schäden, die sie oder er dort z.B. durch Feuer oder Wasser verursacht, verantwortlich.

In den meisten Fällen ist es nicht notwendig eine zusätzliche Feuerversicherung abzuschließen, da die von deinem Elternhaus eventuell auch eine zusätzliche Garantie für solche Schadensfälle hat. Du solltest dies auf jeden Fall überprüfen und dabei darauf achten, dass der Versicherungswert die Unkosten für deine Einrichtung, den PC, elektronische Geräte,… abdeckt.

Hilfe, ich wurde bestohlen!

Wenn deine Feuerversicherung auch eine Diebstahlversicherung beinhaltet, kommt diese ebenfalls für aus deinem Kot gestohlene Gegenstände auf.

Fahrrad-Unfall oder ein Sturz die Treppe runter

Du verursachst mit deinem Fahrrad einen Unfall? Dann bist du auch für die entstandenen Schäden (z.B. an einem Auto) verantwortlich. Diese Haftbarkeit muss von der Familienpolice deiner Eltern abgedeckt werden.

Die Folgen eines persönlichen Unfalls, z.B. bei einem Treppensturz, können über eine Unfallversicherung gedeckt werden. Wenn diese Versicherung von deinen Eltern für alle Familienmitglieder unterschrieben wurde, kommt sie auch für dich auf, wenn du dich in deinem Studentenzimmer befindest.

Studium im Ausland

Generell ist es so, dass die Versicherung sich nur auf ein Studentenzimmer in Belgien oder in Europa bezieht. Solltest du dich entscheiden dein Studium ganz oder teilweise im Ausland zu absolvieren, ist es wichtig, dies mit einem Versicherungsagenten zu besprechen, um eventuelle Zusatzversicherungen abzuschließen.

Alle Infos zum Thema gibt es auch online auf jugendinfo.be

Infos: Ramona Mausen, JIZ

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150