Fleißige Frauen arbeiten, schlaue steigen auf

Lieber die Letzte an der Bar als die Erste im Büro: Management-Coach Barbara Schneider hat Tipps für Frauen, die die Karriereleiter erklimmen wollen.

Auch wenn Frauen in Sachen Bildung und Qualifikation mächtig aufgeholt haben, ist klar: Zu wenige Frauen kommen da an, wo man sie aufgrund ihrer Ausbildung und Leistung erwarten würde.

Das Buch ist ein Wegweiser durch den beruflichen Alltag für ambitionierte Frauen mit vielen Tipps und konkreten Hinweisen von Frauen und Männern aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Grundtenor: Es reicht nicht, gut zu sein – man muss konsequent dafür sorgen, dass dies die richtigen Leute auch erfahren. Oft hoffen Frauen insgeheim, dass ihr Können und ihre Leistung irgendwann schon entdeckt werden.

„Fleißige Frauen arbeiten, schlaue steigen auf“ erreichte spontan die Bestsellerlisten der Financial Times und des Manager Magazins.

Autor

Dr. Barbara Schneider (Hamburg) ist Management-Coach, Business-Trainerin und Speaker für Karriere, Präsentation, Selbstmarketing und Networking mit Schwerpunkt Frauen. Die promovierte Diplomkauffrau war 15 Jahre als Marketingmanagerin in internationalen Unternehmen tätig, zuletzt als Executive Marketing Director bei Arthur Andersen.

Buchdetails

Fleißige Frauen arbeiten – schlauen steigen auf
Barbara Schneider
Gabal Verlag 
Preis: 19,90 Euro

Gewinnspiel

Frage: Wie heißt das Syndrom, bei dem Frauen insgeheim hoffen, dass ihre Leistung irgendwann entdeckt und gewürdigt wird?

Antwort: Dornröschen-Syndrom
Gewinnerin: Anja Schür aus Schlierbach

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150