Die Kathedrale der Ketzerin

Macht, Glaube, Liebe und zwei Frauen, deren Schicksal Geschichte schrieb. Wir sprechen mit Autorin Martina Kempff über ihre Recherchen und den Vergleich damals - heute.

Die Kathedrale der Ketzerin

Frankreich, im Juni 1219. Die katholische Kirche ruft zum Kreuzzug gegen die Katharer, eine gegenpäpstliche Glaubensgemeinschaft auf.

Vor diesem Hintergrund dreht sich ein glaubwürdiges Personenkarussel: Die Königin Blanka fühlt sich Rom in Treue verbunden. Der Troubadour Theobald, der Graf der Champagne, liebt seine schöne Lehnsherrin abgöttisch und sorgt durch sein egozentriches Künstlertemperament, Intrigen und Eifersüchteleien immer wieder für Unfrieden.

Die Hofdame Clara ist als kleines Mädchen an den Hof der Königin gelangt und verfällt durch geheime Kontakte immer mehr dem ketzerischen Glauben. Sie fühlt sich einerseits der Königin verbunden, andererseits ihren Glaubensschwestern- und brüdern, die im Süden des Landes brutal verfolgt und niedergemetzelt werden.

Am Ende muss Clara eine Entscheidung treffen und folgt ihrem Glauben, ohne ihre tief empfundene Freundschaft zu verraten.

Politische Intrigen und leidenschaftliche Liebschaften, Kathedralen und Minnesänger, Beginn der Inquisition und gnadenlose Jagd auf die Katharer. Macht, Glaube, Liebe und zwei Frauen, deren Schicksal Geschichte macht.

Die Autorin

Martina Kempff ist Autorin, Übersetzerin und freie Journalistin. Sie war Redakteurin bei der Berliner Morgenpost, Reporterin bei Welt und Bunte, bevor sie für mehrere Jahre nach Griechenland und später nach Amsterdam zog.

Ihrer Fangemeinde ist sie bisher hauptsächlich als Autorin erfolgreicher historischer Romane wie »Die Königsmacherin«, »Die Beutefrau« und »Die Welfenkaiserin« bekannt.

Bis vor Kurzem lebte Martina Kempff in der Eifel (Hallschlag), wo auch ihr Krimidebüt angesiedelt ist. Heute wohnt sie im Bergischen Land.

Gewinnspiel

In welchem Jahrhundert spielt „Die Kathedrale der Ketzerin“?
Antwort: 13. Jahrhundert
Gewinnerin: Agatha Elsen aus Heppenbach

Buchdetails

Die Kathedrale der Ketzerin
Historischer Roman
Martina Kempff
Pendo Verlag, März 2010
400 Seiten
ISBN: 9783866122536

Buchcover: Pendo Verlag

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150