Cinema Now! 60 zeitgenössische Filmemacher

Die DNA des Kinos: Die innovativsten und einflussreichsten Filmemacher der Gegenwart in einem Buch und auf einer DVD

Cinema Now widmet sich den Werken und Schlüsselthemen von 60 zeitgenössischen Filmemachern auf der ganzen Welt, von den besten Jungtalenten Hollywoods über die neue Welle asiatischer Einzelgänger bis zu den aufstrebenden Autorenfilmern aus Europa und Lateinamerika.

Schauen Sie Pedro Almodóvar bei der Arbeit zu. Tauchen Sie ein in die hinreißende Bilderwelt von Wong Kar-wai. Lassen Sie die ergreifenden Filme von Alejandro González Iñárritu und Carlos Reygadas auf sich wirken. Erleben Sie die seltsamen Welten von Guy Maddin, Matthew Barney und Tsai Ming-liang.

Cinema Now bietet eine Fülle überwältigender Farbfotos sowie exklusiver Aufnahmen von Sets und enthält außerdem eine DVD mit ausgesuchten Kurzfilmen, Ausschnitten, Trailern und vielen weiteren Extras.

Der Autor

Andrew Bailey lebt als freischaffender, cinephiler Autor in San Francisco. Er hat Artikel über Filme und Filmemacher in der New York Times, im Boston Globe und zahlreichen anderen Publikationen veröffentlicht.

Zu seinen Lieblingsstreifen gehören Die letzte Vorstellung (1971), Vertigo (1958), Kinder des Olymp (1943?1945), Ich folgte einem Zombie (1943) und Drei Frauen (1977). Seine Kinohelden sind Hitchcock, Lang und Bergman ebenso wie Lynch, Haneke und Denis.

Der Inbegriff der Kino-Glückseligkeit ist für ihn jener Moment in Edgar G. Ulmers Film Umleitung (1945), als sich Ann Savage völlig verächtlich an Tom Neal wendet, der hinter dem Steuer seines Autos sitzt.

Gewinnspiel

Welche Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin ist auf dem Cover von Cinema Now! zu sehen?

Antwort: Penelope Cruz

Gewinner: Steven Michels aus St.Vith

Buchdetails

Cinema Now!
Andrew Bailey
Mit DVD
ISBN: 978-3-8228-5636-9
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150