„Das Fest“ von John Grisham

Weihnachten einmal anders! Mit seiner urkomischen Weihnachtskomödie beweist John Grisham, dass er auch als Humorist ein Meister ist.

Das Buch

Wie wäre es, Weihnachten einmal ausfallen zu lassen? Der Weihnachtsboykott wird für das amerikanische Ehepaar Luther und Nora allerdings zu einem regelrechten Spießrutenlauf, verstößt er doch gegen die gesellschaftlichen Konventionen ihrer kleinen Gemeinde.

Der Autor

John Grisham wurde am 8. Februar 1955 in Jonesboro (Arkansas) geboren, studierte in Mississippi und ließ sich 1981 als Anwalt nieder. Der Aufsehen erregende Fall einer vergewaltigten Minderjährigen beeindruckte ihn nachhaltig und brachte ihm zum Schreiben.

In Früh- und Nachtschichten wurde daraus sein erster Thriller, „Die Jury“, der in einem kleinen, unabhängigen Verlag erschien – der Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte.

Buchdetails

John Grisham
Das Fest
Heyne
ISBN 978-3-453-40652-0

Gewinnspiel

Das Buch erhält Kirsten Goertz aus Eupen

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150