Sex – Deutsch / Deutsch – Sex

Das "Wörterbuch" von Erika Berger und Lilo Wanders.

Die SEXpertinnen Erika Berger und Lilo Wanders präsentierten ihr Lexikon ‚Sex – Deutsch / Deutsch – Sex‘ letzte Woche auf der Frankfurter Buchmesse.

In dem „Wörterbuch“ erfahren Sie, was der Unterschied zwischen Clinton-Monogamie und New Monogamy ist und wie man sein sexuelles Hardwareproblem löst. Außerdem berichtet das Buch von Stellungskriegern und Stoßverkehr auf italienischen Liebensparkplätzen.

Sexpannen werden präsentiert, die sogar Promis wie Marilyn Monroe und Arthur Miller oder John Lennon und Yoko Ono passiert sind.

Auch Tipps und Tricks zum Flirten und wie man mit Sex im Büro umgehen sollte, finden in dem 128-seitigem Werk ihren Platz.

Gewinnspiel

Frage: Wie ist der Untertitel des „Wörterbuchs“ von Berger und Wanders?
Antwort: Nie mehr sprachlos im Bett
Gewinnerin: Yvonne Pauquet aus Eupen

Erika Berger

Erika Berger ist am 13. August 1939 in München geboren und ist deutsche Fernsehmoderatorin und Sexberaterin. Sie arbeitete schon für Zeitungen wie die ‚Bild‘ und die ‚Neue Revue‘, bevor sie 1987 bei RTL die Sendung ‚Eine Chance für die Liebe‘ moderierte.

Die Siebzigjährige sagt von sich selbst, dass sie eine leidenschaftliche Journalistin mit der Spezialisierung „Liebe“ ist.

Lilo Wanders

Der am 22. September 1955 in Celle geborene Ernie Reinhardt ist deutscher Schauspieler und stellt die Bühnenfigur Lilo Wanders dar. Seine Karriere begann im Hamburger Schmidt-Theater und von 1994 bis 2004 moderierte er als Lilo Wanders die Sendung ‚Wa(h)re Liebe‘ auf Vox. Parallel dazu stand sie/er regelmäßig als Schauspieler auf der Bühne.

Wanders ist erfolgreiche Schriftstellerin. Ihre bisher größten Erfolge waren „Exotische Scharfmacher: Gut gewürzt mit großer Wirkung“, „Tja, meine Lieben. Eine Diva plaudert sich um Kopf und Kragen“ und „Feuchte Verführer: Coole Drinks für heiße Stunden“.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150