Album der Woche: „Burning Bridges“ von Bon Jovi

Sie gehören zu den erfolgreichsten Rockbands dieses Planeten. BRF1 stellt das neue Album diese Woche in der Sendung "Lifeline" vor.

Album der Woche "Burning Bridges" von Bon Jovi

Bon Jovi haben sich am 21. August mit neuem Album „Burning Bridges“ zurückgemeldet. Sie gehören zu den erfolgreichsten Rockbands dieses Planeten. Seit nunmehr über drei Jahrzehnten begeistern Bon Jovi ihre Fans um den ganzen Globus: Bon Jovi veröffentlichten bis dato 15 Studioalben, 2 Greatest Hits Alben, unzählige Live-Alben & DVDs und spielten weit über 3000 Konzerte in 50 Ländern vor mehr als 34 Millionen Fans.

Insgesamt verkaufte die Band um Jon Bon Jovi weltweit mehr als 120 Millionen Alben und wurden mit zahlreichen Awards, unter anderem 2005 mit dem Diamond Music Award (für über 100 Millionen verkaufte Alben), ausgezeichnet. Mit Megahits wie „Livin‘ On A Prayer“, „Keep The Faith“, „Bad Medicine“, „Always“, „It´s My Life“ und etlichen anderen, sind die Rocklegenden aus der Musikgeschichte nicht wegzudenken. Die letzten Alben der vierköpfigen Band aus New Jersey stürmten die deutschen Albumcharts und wurden mit Gold und Platin ausgezeichnet: „What About Now“ (#2), „The Circle“ (#1), „Lost Highway“ (#1), „Have A Nice Day“ (#1).

YouTube

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

„Burning Bridges“ ist beim Label Island erschienen. BRF1 stellt das Album von Montag bis Freitag in der Sendung „Lifeline“ (15-18 Uhr) vor.

Infos und Cover: Label Island