Kompass: Ich wähle, also bin ich!

Die Jugendinformationszentren und der RdJ organisieren ein großes Planspiel mit anschließender Wahlparty. Am 15. September in St. Vith und am 29. September in Eupen. Für alle ab 16.

Ich wähle, also bin ich!

Warum gehst du eigentlich wählen und wie funktioniert Politik? Wie treffen Politiker ihre Entscheidungen? Kann Politik auch Spaß machen? Um auf Fragen rund um das Thema „Wahlen, Politik und Demokratie“ zu antworten, organisieren die Jugendinformationszentren zusammen mit dem RdJ ein großes Planspiel mit anschließender Wahlparty.

Wann und wo?

Die Veranstaltung findet am 29. September im Parlament der DG in Eupen, von 13.30 bis 17 Uhr, statt. Sie richtet sich an alle jungen Menschen ab 16 Jahre.

Die Veranstaltung am 15. September in St. Vith muss aufgrund mangelnder Anmeldungen leider abgesagt werden.

Bei Interesse kann für die Jugendlichen aus dem Süden der DG eine kostenlose Mitfahrgelegenheit zu der Veranstaltung in Eupen organisiert werden. Anmeldung hierfür im JIZ (Tel. 080/221 567 oder jiz@jugendinfo.be) bis zum 26.09.2012.

Worum geht es?

Vor dem Hintergrund der anstehenden Gemeinderatswahlen im Oktober schlüpfen die Jugendlichen für einen Nachmittag in die Rolle eines Politikers. Die Jugendlichen werden dabei in Gruppen aufgeteilt und gründen unter anderem eine Partei, mit Logo und Parteiprogramm, welches sie vor den anderen Teilnehmern verteidigen.

Broschüre „Demokratie & Parteien“

In der von Frank Niessen geschriebenen Broschüre „Demokratie & Parteien – alles was man wissen muss“ werden die wichtigsten Begriffe, die in einem Atemzug mit dem Wort Politik genannt werden, erklärt und politische Zusammenhänge aufgezeigt. Die Broschüre wird ab Mitte September gratis in den Infozentren erhältlich sein.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung für den Nachmittag in St. Vith im Triangel oder in Eupen im Parlament der DG. Beim JIZ St. Vith (Vennbahnstraße 4/5, 080/22.15.67 oder jiz@jugendinfo.be) oder beim Infotreff Eupen (Aachener Straße 53, 087/74.41.19 oder infotreff@jugendinfo.be)

Weitere Infos unter jugendinfo.be oder rdj.be.

David Langela, Infotreff Eupen

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150