Roman Voosen/Kerstin Danielsson: Erzengel

Der sechste Fall führt die Kommissarinnen Nyström und Forss zu einer lange zurückliegenden Mordserie. Der BRF-Buchtipp am 23. Juli.

Roman Voosen/Kerstin Danielsson: Erzengel

Cover: Kiepenheuer & Witsch Verlag

Man nennt sie das Traumpaar des Schwedenkrimis. Die Autoren Roman Voosen und Kerstin Danielsson haben eine riesige Fangemeinde, seit sie vor sechs Jahren den ersten Fall um die beiden Ermittlerinnen Nyström und Forss vorlegten. Seitdem erscheint jedes Jahr ein weiterer Krimi und Voosen/Danielsson sind mit ihrer Serie längst Bestsellerautoren geworden. Der neueste Fall heißt „Erzengel“ und die beiden Kommissarinnen bekommen es diesmal mit Glaube, Obsession und Okkultismus zu tun.

Ingrid Nyström und Stina Forss stolpern über Ungereimtheiten in einem alten Fall, dem Suizid eines jungen Manns. Der vermeintliche Selbstmörder war zu Beginn der 90er-Jahre der Hauptverdächtige eines der grausamsten Verbrechen Schwedens, bei dem sechs junge Menschen, Mitglieder einer Heavy Metal-Band, ums Leben kamen. Die komplexe Ermittlung führt die beiden ungleichen Frauen in die Tiefen einer düsteren Subkultur, an die Grenze zwischen Glauben und fanatischer Religiosität. Als rund um Växjö mittelalterliche Kirchen in Flammen stehen und ein Kollege schwer verletzt wird, müssen Nyström und Forss schmerzhaft einsehen, dass dieser Fall noch längst nicht gelöst, sondern brandaktuell und lebensgefährlich ist.

Pressestimmen

Die große schwedisch-deutsche Krimireihe von Roman Voosen und Kerstin Danielsson wird von Publikum und Presse geliebt.  „Ein Muss für Liebhaber skandinavischer Krimis.“ Donaukurier

Autoren

Kerstin Danielsson und Roman Voosen (Bild: Linn Salgado)

Kerstin Danielsson und Roman Voosen (Bild: Linn Salgado)

Roman Voosen, Jahrgang 1973, aufgewachsen in Papenburg, studierte und arbeitete in Bremen, Växjö und Göteborg.

Kerstin Signe Danielsson, Jahrgang 1983, geboren und aufgewachsen in Växjö, studierte und arbeitete in Deutschland und Schweden.

Sie leben und arbeiten gemeinsam im schwedischen Småland.

Gewinnspiel

BRF.be verlost zwei Bücher.

Frage: Den wievielten Geburtstag feiert Kommissarin Ingrid Nyström?

Antwort: ihren 57. Geburtstag

Gewinnerinnen sind Tanja aus Meyerode und Elke aus Peine.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden. Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail datenschutz@brf.be mit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Buchdetails

Roman Voosen/Kerstin Danielsson: Erzengel
496 Seiten – 10,99 Euro
ISBN 978-3-462-05137-7
neu erschienen im Kiepenheuer & Witsch Verlag

Alle Bücher unseres BRF1-Buchtipps sind bei Logos und Thiemann erhältlich.
Buchtipp-Redakteurin: Biggi Müller

Biggi Müller

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150