Buchtipp: Kriminalroman „Rurschatten“ von Olaf Müller

Mord in der Geisterbahn auf der Anna-Kirmes. Die Ermittlungen führen nach Düren, Jülich, Lüttich, in die Eifel und nach Ostbelgien. Der BRF-Buchtipp am 10. September.

Olaf Müller: Rurschatten

Buchcover: Gmeiner Verlag

Ein mysteriöser Mord beschäftigt die Polizei. Opfer ist der 88-jährige Alexander Rütters, der nach einer ebenso mysteriösen Nachricht zur Anna-Kirmes nach Düren fährt. Während das traditionelle Feuerwerk den nächtlichen Himmel in leuchtende Farben taucht, steigt der Mann in einen Wagen der Geisterbahn – und kommt tot wieder heraus, erschossen! Die Aachener Kommissare Fett und Schmelzer – auch für Düren zuständig – nehmen die Ermittlungen auf.

Der Papierfabrikant Rütters lebte in einer Seniorenresidenz, wo es zu Unregelmäßigkeiten kam. Andere Spuren führen zum Camp Vogelsang, zu einem Beinahe-GAU der Kernforschungsanlage Jülich und zu dubiosen Immobiliengeschäften um das Pumpspeicherkraftwerk am Rursee. Oder wurde Rütters doch von seiner Kriegsvergangenheit eingeholt? Was weiß die geheimnisvolle Marie Utzerath? Sie ist die uneheliche Tochter einer flämischen Widerstandskämpferin, die im Krieg als Zwangsarbeiterin bei Rütters arbeitete. Und plötzlich kommt auch noch der belgische Geheimdienst ins Spiel.

Die Aachener Kommissare wissen, dass sie den grenzüberschreitenden Fall nur durch die Zusammenarbeit mit den Kollegen Didier und Kalumba in Lüttich entwirren können. Die vier Ermittler stoßen schließlich auf Staatsgeheimnisse und nähern sich allmählich dem Mörder.

Großartig! Man kennt die Orte und glaubt, Teil der Geschichte zu sein.

Veranstaltungshinweis

Der Autor Olaf Müller ist am 20. September 2018 um 19:00 Uhr zu Gast auf dem blauen Sofa im BRF-Funkhaus (Foyer). Dort findet eine Gesprächsrunde mit Lesung statt. Der Eintritt ist frei!

Autor

Olaf Müller

Bild: privat

Olaf Müller wurde 1959 in Düren geboren. Er ist gelernter Buchhändler und studierte Germanistik sowie Komparatistik an der RWTH in Aachen. Seit 2007 leitet er den Kulturbetrieb der Stadt Aachen. Sprachreisen führten ihn oft nach Frankreich, Italien, Spanien sowie Polen und Austauschprojekte in Aachens Partnerstädte Arlington (USA) und Kostroma (Russland).

Müller hält auch Vorträge u.a. zum Thema Heimat und Identität. Als Segelflieger kennt er die Eifel aus der Luft. Mit Rad und Wanderschuhen unterwegs, trifft der Autor die Menschen und entdeckt die Region mit ihren Licht- und Schattenseiten.

Gewinnspiel

brf1.be verlost zwei signierte Exemplare.

Frage: Wo findet die Anna-Kirmes statt?
Lösung: Düren

Die Gewinner sind Alex aus St.Vith und Brigitte aus Büllingen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen https://u.brf.be/impressum/datenschutz/ . Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden. Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail datenschutz@brf.be mit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Buchdetails

Olaf Müller: Rurschatten
248 Seiten – 12,00 Euro
ISBN 978-3-8392-2331-4
neu erschienen im Gmeiner Verlag

Alle Bücher unseres BRF1-Buchtipps sind bei Logos und Thiemann erhältlich.
Buchtipp-Redakteurin: Biggi Müller

Biggi Müller

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150