Walter Moers: Der Bücherdrache

Der Erfinder von Käpt´n Blaubär erzählt eine neue Geschichte um die Buchlinge. Spannung in der Phantasiewelt Zamonien und ein literarisches Kabinettstück. Der BRF-Buchtipp am 6. Mai.

Der Buecherdrache von Walter Moers

Buchcover: Penguin Verlag

Hildegunst von Mythenmetz ist nicht nur ein Lindwurm, sondern auch der bedeutendste Großschriftsteller Zamoniens. Sein Schöpfer ist Walter Moers, der Erfinder der Fernsehfigur Käpt’n Blaubär, erfolgreicher Comiczeichner und Bestseller-Autor. Er ist extrem medienscheu und lässt sich nicht fotografieren. Jetzt ist der neue Roman von Walter Moers – ähm Verzeihung: Hildegunst von Mythenmetz – erschienen. Er heißt „Der Bücherdrache“ und war bereits bis auf Platz Eins der Spiegel-Bestsellerliste. Ist ja auch klar: Viel zu lange haben die Fans auf neue Geschichten der Buchlinge gewartet.

In den Katakomben von Buchhaim erzählt man sich eine alte Geschichte vom sprachmächtigen Drachen Nathaviel. Angeblich besteht er aus lauter Büchern, die von der mysteriösen Kraft des Orms durchströmt sind. Die Legende besagt, der Bücherdrache habe auf jede Frage die richtige Antwort. Der Buchling Hildegunst Zwei, benannt nach dem zamonischen Großschriftsteller Hildegunst von Mythenmetz, macht sich eines Tages auf den Weg in den Ormsumpf, wo Nathaviel hausen soll. Dabei wagt er sich in Bereiche der Katakomben, in denen es von Gefahren wie den heimtückischen Bücherjägern nur so wimmelt. Und er ahnt nicht, dass die größte Gefahr, die ihm droht, vom Bücherdrachen selber ausgeht. Erzählt wird die Geschichte als Traum und längst ist klar, dass Mythenmetz das Alter Ego von Walter Moers ist.

Stimmen zum Buch

„Wie aus allen Büchern von Walter Moers sprudelt auch aus diesem die fast schon kindliche Begeisterung für Wortspiele, und die große Liebe zur Sprache.“ hr2 Kultur

„(…) wortgewandt, mit Humor und einer großen Kelle Fantasie beschreibt Walter Moers die Welt unter Buchhaim. Eine Hommage ans Lesen, an Bücher, Wissen und Weisheit. Wunderbar zum Abschalten“ Hamburger Morgenpost

„Es ist ein Fest der Fantasie und Worte, der Bilder und Abenteuer, festgehalten zwischen Buchdeckeln, schmucken wie schmucklosen, friedlichen wie bissigen.“ Fuldaer Zeitung

Buchtrailer

Autor

Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz

Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz (Bild: Walter Moers)

Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Großschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie „Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers“, ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim.

Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie „Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär“, „Die Stadt der träumenden Bücher“, „Der Schrecksenmeister“ und zuletzt „Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr“ waren Bestseller.

Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten (siehe auch die eigene Zamonien-Seite bei Wikipedia de.wikipedia.org/wiki/Zamonien), hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt’n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.

Gewinnspiel

brf1.be verlost zwei Bücher.
Frage: Wonach schürfen Buchlinge?
Antwort: Sie schürfen nach Diamanten.

Die Gewinner sind Mela aus Lontzen und Liliane aus St. Vith.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen https://u.brf.be/impressum/datenschutz/. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden. Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail datenschutz@brf.be mit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Buchdetails

Walter Moers: Der Bücherdrache
mit Illustrationen des Autors
192 Seiten – 20,00 €
ISBN 978-3-328-60064-0
neu erschienen im Penguin Verlag

Alle Bücher unseres BRF1-Buchtipps sind bei Logos und Thiemann erhältlich.
Buchtipp-Redakteurin: Biggi Müller

Biggi Müller

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150