Caroline Corcoran: Die Nachbarin

Kennst Du Deine Nachbarin? Sie kann Dich hören, sie kann Dich sehen. Und sie nimmt sich, was sie will. Ein spannendes Thrillerdebüt. Der BRF-Buchtipp am 14. September.

Der BRF1-Buchtipp der Woche: "Die Nachbarin" von Caroline Corcoran (Cover: Heyne Verlag)

Der BRF1-Buchtipp der Woche: "Die Nachbarin" von Caroline Corcoran (Cover: Heyne Verlag)

Die britische Journalistin und Redakteurin Caroline Corcoran hat viele Jahre in London gelebt. Durch die dünnen Wände ihrer Wohnung konnte sie immer ihre Nachbarin hören – getroffen haben sich die beiden aber nie. Dieser kuriose Umstand war die Initialzündung für ihren ersten Roman. „Die Nachbarin“, so der Titel, ist ein spannungsgeladener Psychothriller. Protagonistinnen sind die beiden Frauen Lexie und Harriet, die beide Tür an Tür in einem Londoner Appartementhaus wohnen.

In Lexies Leben scheint alles perfekt: Sie liebt ihren Freund Tom, die beiden planen eine Familie, und sie wohnen in einem eleganten Apartment, das keine Wünsche offen lässt. Doch Lexies Idylle trügt. Wenn sie allein ist, lauscht sie den Geräuschen aus der Nachbarwohnung. Und stellt sich dabei das mondäne Leben ihrer Nachbarin vor.

Harriet führt ein ausschweifendes Leben voller wilder Partys, ihr Leben ist ein Abenteuer. Nur selten gesteht sie sich ein, wie unglücklich sie in Wahrheit ist. Sie wünscht sich einen Freund wie Tom. Sie möchte das Leben ihrer Nachbarin Lexie. Und sie ist bereit, alles zu tun, damit dieses Leben ihr gehört.

Stimmen zum Buch

„Wenn Wände Ohren bekommen und Frauen zu stalkenden Furien werden – ein spannendes Debüt, das den Zeitgeist einfängt.“ Sonntag Express, Köln

„‚Die Nachbarin‘ liest sich, als klebe man selbst mit dem Auge am Türspion. (…) Ein intensives Buch, das der Leserin oder dem Leser ganz nebenbei die oberflächlichen Selbstinszenierungen unserer Gegenwart vor Augen führt.“ Badische Zeitung

„Ein aufsehenerregendes Spannungsdebüt voller Neid, Stalking, Gaslighting und Kontrollsucht.“ Guardian

Autorin

Caroline Corcoran (Bild: Donna Clifford)

Caroline Corcoran (Bild: Donna Clifford)

Caroline Corcoran arbeitet als selbstständige Lifestyle- und Kulturredakteurin. Sie hat für einige der wichtigsten Online- und Printmagazine und Zeitungen in Großbritannien geschrieben. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn auf der Halbinsel Wirral im Norden Englands. Zuvor hat sie 13 Jahre in London gewohnt. Sie konnte ihre Nachbarin durch die dünnen Wände ihrer Wohnung stets hören, doch getroffen haben sich die beiden nie – ein kurioser Umstand, der sie zu diesem packenden Thriller inspirierte.

Gewinnspiel

BRF1.be verlost zwei Bücher.

Gewinnfrage: Welche Farbe hat der Teppichboden?
Antwort: grau-grün

Die Gewinner sind Sabine aus St. Vith und Anja aus Kettenis.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden. Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners/der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Buchdetails

Caroline Corcoran: Die Nachbarin
Originaltitel: Through the Wall
Aus dem Englischen von Sybille Uplegger
448 Seiten – 12,99 €
ISBN 978-3-453-58080-0
Neu erschienen im Heyne Verlag

Alle Bücher unserer Buchtipps sind bei Logos und Thiemann erhältlich.
Buchtipp-Redakteurin: Biggi Müller

Biggi Müller