Tobias Sommer: Das gekaufte Leben

Stell dir vor, du könntest das Leben eines anderen im Internet ersteigern. Würdest du die Gelegenheit ergreifen? Der BRF-Buchtipp am 21. März.

Der Buchtipp auf BRF1

"Das gekaufte Leben" von Tobias Sommer (Cover: dtv Verlag)

„Drei, zwei, eins – meins!“ Auktionshäuser im Internet erfreuen sich großer Beliebtheit. Und da gibt es schon manche skurrile Dinge, die man online erwerben kann. In seinem neuen Roman „Das gekaufte Leben“ des deutschen Schriftstellers Tobias Sommer geht es um solch ein sehr schräges Angebot:

Stell dir vor, du bekommst die einmalige Chance, das Leben eines anderen zu leben. Würdest du sie ergreifen? Clemens Freitag kann es kaum glauben. Im Internet stößt er auf die Anzeige eines Mannes, der sein Leben verkaufen möchte. Da Freitag nach dem Tod seiner Eltern unglücklicher nicht sein könnte, beschließt er kurzerhand mitzubieten. Tatsächlich gewinnt er die Auktion und schlüpft bald darauf in das Leben von Götz Dammwald im einem kleinen Dorf in der ostdeutschen Provinz. Doch nach und nach bröckelt die Fassade der scheinbaren Idylle und es geschehen mysteriöse Dinge. Als Freitag auch noch erfährt, dass vor einiger Zeit ein menschlicher Finger aus dem Dorfsee gefischt wurde, wird ihm klar, dass das scheinbar perfekte Leben, das er gekauft hat, dunkle Geheimnisse in sich birgt.

Stimmen zum Buch

„Auf 335 Seiten entwickelt Tobias Sommer auf sehr subtile Weise eine beklemmende Atmosphäre voller Spannung, die sich zunächst auf ganz leisen Sohlen heranschleicht.“ Hamburger Abendblatt

„Ein faszinierendes Gedankenspiel – Tobias Sommer zeigt uns, wie es sein könnte, das Leben eines anderen zu leben.“ Buch-Magazin

Autor

Tobias Sommer, 1978 in Schleswig-Holstein geboren, lebt mit seiner Partnerin und zwei Kindern in Bad Segeberg. Er hat bisher Lyrik und Prosa veröffentlicht, den Hamburger Literaturförderpreis erhalten und war 2014 für den Bachmann-Preis nominiert.

Im richtigen Leben ist er beim Finanzamt mit Zahlen beschäftigt. Nur zu schreiben kann er sich nicht vorstellen, sagt er in einem Interview. Mehr Infos auf der Autorenseite.

Tobias Sommer (Bild: Juliane Hesse)

Tobias Sommer (Bild: Juliane Hesse)

Gewinnspiel

BRF1 Online verlost zwei Bücher. Gewinnfrage: Wie hoch ist das Höchstgebot von Clemens Freitag? Lösung: 250.000,51 Euro

Gewonnen haben Belinde aus Hergenrath und Edgar aus Kettenis.

Buchdetails

Tobias Sommer: Das gekaufte Leben
336 Seiten – 22,00 Euro
ISBN 978-3-423-28997-9
neu erschienen im dtv Verlag

Alle Bücher unseres BRF1-Buchtipps sind bei Logos und Thiemann erhältlich.
Buchtipp-Redakteurin: Biggi Müller

Biggi Müller