Sebastian Fitzek: Mimik

Was verrät Dein Gesicht, Deine Körperhaltung, das Du mir nicht verraten willst? Im neuen Psychothriller von Sebastian Fitzek muss eine Mimikresonanz-Expertin erkennen, dass sie sich selbst nicht mehr trauen kann. Der BRF-Buchtipp am 14. November.

Der Buchtipp auf BRF1

Der Buchtipp auf BRF1: "Mimik" von Sebastian Fitzek (Cover: Droemer Verlag)

Seit seinem Debüt im Jahr 2006 führt der Auto Sebastian Fitzek regelmäßig die Bestsellerlisten an. Das macht ihn zum erfolgreichsten deutschen Schriftsteller der letzten Jahre. Auch die Bücher, die nicht selten jeweils in der 43. Kalenderwoche veröffentlicht werden, wurden meist noch zum meistverkauften Buch des Jahres. Auch sein neuester Psychothriller steht seit Erscheinen auf Platz Eins. „Mimik“, so der Titel, ist in einer limitierten Sonderausgabe erschienen.

Ein winziges Zucken im Mundwinkel, die kleinste Veränderung in der Pupille reichen ihr, um das wahre Ich eines Menschen zu „lesen“: Hannah Herbst ist Deutschlands erfahrenste Mimik-Resonanz-Expertin, spezialisiert auf die geheimen Signale des menschlichen Körpers. Als Beraterin der Polizei hat sie schon etliche Gewaltverbrecher überführt. Doch ausgerechnet, als sie nach einer Operation mit den Folgen eines Gedächtnisverlustes zu kämpfen hat, wird sie mit dem schrecklichsten Fall ihrer Karriere konfrontiert: Eine bislang völlig unbescholtene Frau hat gestanden, ihre Familie bestialisch ermordet zu haben. Nur ihr kleiner Sohn Paul hat überlebt. Nach ihrem Geständnis gelingt der Mutter die Flucht aus dem Gefängnis. Ist sie auf der Suche nach ihrem Sohn, um ihre „Todesmission“ zu vollenden? Hannah Herbst hat nur das kurze Geständnis-Video, um die Mutter zu überführen und Paul zu retten. Das Problem: Die Mörderin auf dem Video ist Hannah selbst! Ihr einziger Ausweg führt tief in ihr Innerstes.

Die fachliche Beratung übernahm Dirk Eilert, der führende Mimik- und Körpersprache-Experte im deutschsprachigen Raum.

Sebastian Fitzek (Bild: Marcus Hoehn)

Sebastian Fitzek (Archivbild 2020: Marcus Höhn)

Autor

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor. Seit seinem Debüt „Die Therapie“ ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in 36 Ländern und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt. Er lebt in Berlin.

Gewinnspiel

BRF1 Online verlost zwei Exemplare der limitierten Sonderausgabe.

Gewinnfrage: Wie heißt die KITA? Lösung: Zwergenwald

Gewinner sind Marc aus Eupen und Lara aus Mirfeld.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden. Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Buchdetails

Sebastian Fitzek: Mimik
384 Seiten — 24,00 Euro
ISBN 978-3-426-28157-4
Neu erschienen im Droemer Verlag

Alle Bücher unseres BRF1-Buchtipps sind bei Logos und Thiemann erhältlich.
Buchtipp-Redakteurin: Biggi Müller

Biggi Müller