Sky und Mirja du Mont: Unsere tägliche Krise gib uns heute

Männer und Frauen: Ohne Humor geht’s nicht. Höchstens vielleicht an einem Tag wie Valentinstag. Unsere tägliche Krise gib uns heute: der Buchtipp in 'Gut aufgelegt' am 14. Februar.

Sky & Mirja du Mont: Unsere tägliche Krise gib uns heute

Sky & Mirja du Mont: Unsere tägliche Krise gib uns heute

Sky und Mirja du Mont sind ein prominentes Traumpaar. Erfolgreich, berühmt, schön. Oder etwa doch nur ein Paar mit Problemen wie du und ich?

In „Unsere tägliche Krise gib uns heute“ plaudern Mirja und Sky du Mont witzig und selbstironisch aus dem ganz privaten Beziehungs-Nähkästchen. Der Leser wird überrascht sein, dass der ganz normale Beziehungswahnsinn bei den du Monts genauso herrscht wie bei ihm zu Hause: immer wieder Ärger mit dem lieben Nachwuchs, nervtötende Reibereien und klassisches Aneinander-Vorbeireden.

Mit einem großen Augenzwinkern rekapituliert das Ehepaar du Mont sämtliche Stationen der Liebe: verliebt, verlobt, verheiratet. Und dies bedeutet leider nur allzu oft auch Missverständnisse, Fettnäpfchen und die tägliche Krise. Da die Szenarien sowohl aus weiblicher wie aus männlicher Perspektive geschildert werden, kommen die oft himmelweiten Unterschiede in der Wahrnehmung ans Licht.

Diese doch recht verschiedenen Vorstellungen der Geschlechter von einer gelungenen Beziehung oder einem erfolgreichen Abend können bereits den Weg zum Altar kurvenreich gestalten. Dies ergeht auch einem Sky du Mont nicht anders, so dass er sich bei seinem allzu spontanen Heiratsantrag an Mirja in einem vollkommen unromantischen, von Eiche rustikal dominierten Hotelzimmer in Stuttgart zunächst eine herbe Abfuhr einfährt.

Damit solche Liebes-Fehltritte dem Leser erspart bleiben, geben „Sie“ und „Er“ unterhaltsame Tipps zum erfolgreicheren Gelingen der jeweiligen Beziehungssituation. In einem Punkt sind sich die du Monts einig: „Erwarten Sie bloß nicht, dass Frauen und Männer sich immer verstehen!“

Autoren

Sky du Mont, 1947 in Buenos Aires geboren, überraschte mit seiner selbstironischen Darstellung des eitlen Ganoven Santa Maria in Michael Bully Herbigs „Der Schuh des Manitu“ (2001) alle, die ihn bisher als blasierten Beau abgekanzelt hatten. Abgesehen von zahlreichen Fernsehproduktionen in öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern spielte er auch in diversen Hollywoodproduktionen, unter anderem „Eyes Wide Shut“ von Stanley Kubrick. Sky du Mont hat bereits drei Krimis geschrieben, dies ist sein erstes Sachbuch.

Mirja du Mont, 1976 in Hannover geboren, studierte Psychologie und arbeitete erfolgreich als Model. Seit 2000 ist sie mit Sky verheiratet, die beiden haben zwei Kinder. Sie sind öfters gemeinsam in der RTL-Fernsehproduktion „Typisch Mann/Typisch Frau“ aufgetreten.

Buchdetails

Sky du Mont / Mirja du Mont
Unsere tägliche Krise gib uns heute
Eine witzige Soforthilfe für den Beziehungswahnsinn
176 Seiten, mit vielen Fotos des Paares
Preis: 14,90 €
Verlag Gräfe und Unzer
ISBN: 978-3-8338-1519-5

Gewinner: Nathalie Sistenich, Kettenis

Cover: Gräfe & Unzer